Papiertonne

Papier (Zeitungen, Kartons, Schreibpapier, Papierverpackungen) werden in der Papiertonne (graue Tonne mit blauen Deckel) im vierwöchentlichen Rhythmus abgefahren. Die Tonnen müssen am jeweiligen Abfuhrtag (blaue Tonnen) bis spätestens 06:00 Uhr an die Straße gestellt werden. (siehe Abfallkalender)

Nicht zum Altpapier dürfen:

  • Milch- und Getränketüten,
  • Tapeten,
  • verschmutztes Papier (zum Beispeil Filtertüten, Taschentücher),
  • Hygienepapier ( zum Beispiel Küchenpapier, Papierhandtücher, Toilettenpapier),
  • selbstklebende Papiere, Kohle-und Telefaxpapiere sowie Papier mit Kunststoff- oder Metallbeschichtung (zum Beispiel Schokoladen- oder Kaffeeverpackungen, Fotos),
  • Butterbrotpapier.

Die Papiertonne steht in zwei Größen (240 Liter Tonne und 1.100 Liter Container) zur Verfügung.

Abfuhrtermine enthält der Abfallkalender mit dem anhängenden Straßenverzeichnis zur Ermittlung der jeweiligen Abfuhrtour.

Kontakt

Andrea Kauch

Details

Christian Gorschlüter

Details