Themenmonat Sichtachsen - Verlust - Trauer - Wie gestalte ich mein Leben danach?

Vortrag und Erfahrungsaustausch

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist schwer und kann uns den Boden unter den Füßen wegziehen. Es lebt sich nicht mehr der Alltag, wie er vorher war. Veränderungen stehen jetzt an.

Dazu die Referentin Maria Hagenschneider: „Leben stellt uns stets vor Herausforderungen. Kleine alltägliche Herausforde­rungen und große einschneidende Ereignisse rütteln an uns. Nicht umzukippen bzw. nach einem Fall wieder aufzustehen, ist eine weitere Herausforderung. Aber wie geht das „Wieder­aufstehen“, „Weitergehen“, „Weiterleben“?

Jede/r antwortet auf ihre/seine ureigenste Weise, auch ins­tinktiv. Manche Antwort muss gesucht und gefunden werden. Uns sowohl den Herausforderungen als auch den Antworten zu nähern und vielleicht auch mit Ideen zu beschenken, ist Ziel dieser Veranstaltung.“

 

Weitere Veranstaltungen finden Sie auch unter https://sichtachsen-2021.de/  

Veranstalter Seniorenforum der Wallfahrtsstadt Werl
Angelika Bechheim-Kanthak
Telefon: 02922 8005014
E-Mail: angelika.bechheim-kanthak@werl.de

in Kooperation mit dem Treffpunkt - Leben im Alter e.V.


Termin

Freitag, 26.11.2021

Uhrzeit

17:00 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort

Treffpunkt Leben im Alter e.V.
Kurfürstenring 31
59457 Werl

Telefon: 02922 927 5000
E-Mail: treffpunkt-werl@web.de

Barrierefreiheit

Veranstaltung ist behindertengerecht zugänglichFolgende Einrichtungen für Behinderte sind vorhanden:
  • Rampe
  • Behindertengerechtes WC

Karte und Anfahrt


Anfahrt: Routenplaner aufrufen