Werler Orgeltage 2021

TAG DER ORGEL - EXKURSION ZUR KÖNIGIN DER INSTRUMENTE IN SIEBEN WERLER KIRCHEN

Die Orgel gilt nicht nur als Königin der Instrumente, 2021 ist sie auch das Instrument des Jahres - gekürt von den Landesmusikräten. Ein guter Anlass für den Förderkreis der Kirchenmusik, die vielseitige Werler Orgellandschaft bei einer Exkursion in den Fokus zu rücken.

Ulrich Pakusch stellt zusammen mit Bernhard Stengele in einem jeweils halbstündigen Gesprächskonzert die Orgeln in sieben Werler Kirchen individuell vor.

14.00 Uhr St. Cäcilia Westönnen - Werke von Josef Rheinberger

15.00 Uhr St. Kunibert Büderich - Europäische Kathedralmusik anschl. Kaffeepause

16.30 Uhr St. Norbert - Werke von Johann Sebastian Bach

17.30 Uhr St. Walburga - Werke von Camille Saint-Saëns

18.30 Uhr St. Peter - Werke von Franz Liszt und Richard Wagner anschl. kleiner Imbiss auf dem Vorplatz der Basilika

19.30 Uhr Alte Wallfahrtskirche - Werke von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart

20.00 Uhr Wallfahrtsbasilika - Orgelbearbeitungen sinfonischer Werke von Antonín Dvořák und Friedrich Smetana

 

 

Veranstalter Förderkreis der Kirchenmusik an der Basilika Werl e.V.
U. Pakusch
An der Gottesgabe 1
59457 Werl

Telefon: 02922 7817


Termin

Samstag, 23.10.2021

Uhrzeit

14:00 Uhr

Veranstaltungsort

St. Cäcilia Westönnen und andere



Preise

Eintritt frei

Karte und Anfahrt


Anfahrt: