Jahrbuch Werl gestern - heute - morgen 1984 - 2017

Das Jahrbuch wird herausgegeben von der Stadt Werl und dem Neuen Heimat-und Geschichtsverein Werl e. V.

Verlag der A. Stein´schen Buchhandlung GmbH Werl.

Inhaltsverzeichnis des 33. Jahrganges:

Mensing, Roman: Der Priester Franz Döneke und sein Primizkelch von 1882. Das Rätsel um den „Döneke-Kelch“, S. 6-11

Pöpsel, Ludger: Wohnen findet InnenStadt. Potentialflächen in Werl, S. 12-21

Wimmeler, Karl-Heinz: Werl braucht Aufbruchstimmung. Gedanken zur Stadtentwicklung, 22-27

Jolk, Michael: Hof Uhlenberg in Werl-Büderich. Denkmal des Monats 2017, S. 28-31

Jolk, Michael: Der Pfarrer von St. Walburga erhält den Ehrentitel Propst. Vor 125 Jahren, S. 32-35

Rüschenschmidt, Lothar: Ein lang gehegter Wunsch geht in Erfüllung. Eine Pieta für das Steinertor, S. 36-37

Borreck, Hannelore: 60 Jahre Dienst unter dem achtspitzigen Kreuz. Der Malteser-Hilfsdienst in Werl, S. 38-43

Look, Maria: „Alt und Neu“ zusammenfügen. Erweiterung der Justizvollzugsanstalt Werl, S. 44-47

Meyer, Beate: Innovativ, beispielgebend, außergewöhnlich und praxisbezogen. Fünfte Verleihung des Innovationspreises Wirtschaft und des Anerkennungspreises für Bürgerschaftliches Engagement 2016, S. 48-51

Jolk, Michael: Das große Stadtsiegel. Petrussiegel, S. 52-53

Koepsel, Klaus: „Das evangelische Werl“ - eine kurze Periode der Werler Stadtgeschichte. Zum Reformationsjubiläum, S. 54-59

Hufelschulte, Martin: Ein kleines Jubiläum im Westönner Kirchturm. Zehn Jahre Glockenbeiern, 60-63

Stemann, Petra; Mawick, Markus; Hanowski, Wolfgang: Ein „Büdericher Spaziergang“. Kneipentour - Gaststätten im Wandel der Zeit, S. 64-73

Schlummer, Walter: Gemeinsam für Westönnen e.V. A. Stein´sche Buchhandlung verleiht den 30. Werl-Preis, S. 74-77

Beudel, Martin: Der Name soll Programm sein. Fünf Jahre Gemeinsam für Westönnen e.V., S. 78-81

Falkenau, Alexandra: Kneipenkultur in Werl - Gaststätte „Im Winkel“. Auf historischen Mauern errichtet und der Tradition verbunden, S. 85-85

Dietz, Matthias: „Ein Jahr ohne Heinrich ist ein verlorener Tag…“. 29. Siederpreisträger (Heinrich Walentowski), S. 86-89

Pickmeyer, Alois; Degen, Bernd: Ende einer Werler Erfolgsgeschichte. 54 Jahre Städtische Realschule Werl, S. 90-95

Gebhardt, Tobias: „Was wäre, wenn“. Zur 150-jährigen Geschichte der Wulf Hefe, S. 96-97

Seithe, Samantha: Die Eröffnungsrede - Erklärungsmodell eines politischen Systems? Werl 1936 - Bürgermeister Klewer übergibt den Fliegerhorst, S. 98-101

Bus, Gerald: Das „Mia san mia“-Gefühl im tiefsten Westfalenland. Zwanzig Jahre Boerde-Fanclub Bayern München, S. 102-104

Jolk, Michael: Die Wappen von Budberg, Holtum, Oberbergstraße und Werl. Werler Wappenschau, S. 106-109

Koch, Anne-Marie und Paul-Josef: Werl, wie es singt und lacht. Karneval der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Werl, S. 110-115

Jolk, Michael: 800 Jahre Stadtrechte für Werl. Werl feiert das Stadtjubiläum, S. 116-119

Falkenau, Alexandra: Werl feiert 800 Jahre Stadtrechte. Veranstaltungsprogramm im Jubiläumsjahr, S. 120-121

Rüschenschmidt, Lothar: Erwähnenswertes von Oktober 2016 bis September 2017. Werl-Chronik, S. 122-125

Inhaltsverzeichnis des 32. Jahrganges:

Ehlert, Michael und Jolk, Michael: Jüdische Erinnerungskultur in Werl. 54 "Werler Erinnerungstafeln" verlegt, S. 6-17

Buschulte, Dieter: Die bewegte Geschichte von Banse Wulf / Wallburger Hof. Versammlungsstätte und Vereinslokal des Werler Turnvereins von 1894, Theater und Kino, S. 18-23

Rüschenschmidt, Lothar: 10 Jahre Klönabend. Lebhafte Unterhaltung - ein Stammtisch der besonderen Art., S. 24-25

Schlummer, Walter: 150 Jahre St. Kunibert Büderich. Gotteshaus und Baudenkmal, S. 26-37

Sippel, Diethelm: Retrospektive zu August und Joseph Wäscher im Museum Am Rykenberg. Die große künstlerische Vielfalt von Vater und Sohn, S. 38-41

Nordmann, Gina: Nicht die Spur von Banalität! Projekt zum Landesprogramm Kultur und Schule, S. 42-45

Pradel, Andreas: "Man wird nur schützen, was man liebt,...". Umweltpreis der Stadt Werl 2015, S. 46-49

Böggering, Bernd: "Gesprächscafé" im Café Dreiklang. Ein Ort der Begegnung, S. 50-51

Konschak, Bernd; Korf, Günter; Daniels, Jos: Westdeutsche Beachvolleyball-Meisterschaften 2014-2016 in Werl, S. 52-55

Pradel, Andreas: Werl spielt in der Champions-League. Der erfolgreiche Weg zur Fairtrade Stadt, S. 56-59

Horstmann, Sophie-Marie und Rüdiger: "Tee trinken statt abwarten". Drei Jahrzehnte "Eine Welt" in Werl, S. 60-63

Göpel, Manfred: "...seit Jahr und Tag die verbale Unruhe...". 28. Siederpreisträger [Clemens Kirschniak], S. 64-67

Jolk, Michael: Die Michaelskapelle der ehemaligen Saline Neuwerk. Tag des offenen Denkmals 2016, S. 68-71

Humpert, Andrea: Seit 50 Jahren an neuem Standort. Die Geschichte der Walburgisschule, S. 72-75

Haselhorst, Martin: We serve - 40 Jahre Lions-Club Werl. Förderung der Toleranz im menschlichen Zusammenleben, S. 76-79

Schilling, Dirk: Vorhang auf - Bühne frei. 20 Jahre Salzbachbühne Werl, S. 80-85

Jolk, Michael: 170 Jahre im Dienste der Justiz - Zukunft ungewiss. Das Amtsgericht Werl als Denkmal des Monats Dezember 2016, S. 86-89

Halekotte, Theo: Die Dachrestaurierung der Propsteikirche St. Walburga in Werl. Reparaturen am "Chorturm" und am Langhausdachwerk im zweiten Bauabschnitt, S. 90-99

Höllinger, Willi: Mehr als 63.000 Euro Spenden in den letzten 20 Jahren. Chronik der Adventsmarkt-Gemeinschaft Büderich, S. 100-101

Holin, Eberhard: Verein für Straffälligenhilfe Werl e. V. Mehr als 40 Jahre gemeinnütziges Engagement, S. 102-109

Berghoff, Josef: Raum für Liturgie und künstlerische Impulse. Gelungene Renovierung der St.-Norbert-Kirche, S. 110-111

Gebhardt, Tobias und Lehmenkühler, Josef: Mit Tradition eine Brücke bauen in die Zukunft. A. Stein´sche Buchhandlung verleiht den 29. Werl-Preis [an den Verein für Kultur und Brauchtumspflege in der Landwirtschaft], S. 112-115

Gebhardt, Tobias: "Erfolg im Leben ist etwas Sein, etwas Schein und sehr viel Schwein...". 100 Jahre Philip Rosenthal, S. 116-117

Kowallik, Klaus: Krieg, Vertreibung und Neuanfang. Von Schlesien nach Westfalen - von Bad Altheide nach Mawicke, 19445-1948, S. 118-125

Seep, Svenja: Voneinander lernen, miteinander leben. Flüchtlinge in Werl, S. 126-128

Rüschenschmidt, Lothar: Erwähnenwertes von Oktober 2015 bis September 2016, S. 129-130

 

Inhaltsverzeichnis des 31. Jahrganges:

Hachmann, Erwin: Seine Umgestaltung - KonWerl und die Kunst. Die Geschichte des Werler Flughafens, Teil 4, S. 6-17

Topp, Wilhelm: In 2267 Std. Eigenleistung von der Alten Schule (Niederbergstraße) zum Gemeinschaftshaus. Ein bemerkenswertes Beispiel für bürgerliches Engagement, S. 18-21

Buschulte, Dieter: 120 Jahre Werler Turnerfahne. Zur Geschichte des Werler Turnvereins von 1894 e. V., S. 22-27

Nitsche, Thomas: Nach 25 Jahren - der zweitgrößte Fanclub des BVB. BVB-Fanclub Zum Brunnen Werl e. V., S. 28-35

Falkenau, Alexandra: Vom "Ein-Mann-Betrieb" zu einem expandierenden Unternehmen. Möbel Turflon - Ein Blick hinter die Kulissen einer 50-jährigen Firmengeschichte, S. 36-39

Yigit, Nedim: Die Werler Moschee - 25 Jahre muslimisches Gebetshaus. Ein Einblick in das muslimische Gebetshaus, S. 40-45

Jolk, Michael: Die zwei Leben des Robert Schröter (1921-2014). Vom Leitenden Ingenieur des U 671 zum Professor für Klassische Philologie, S. 46-53

Kötter, Nils: Die Bürgermeisterkette der Stadt Werl. 60 Jahre Bürgermeisterkette, S. 54-55

Bücker, Friedel: Vom lockeren Zusammenschluss zum eingetragenen Verein. Die Geschichte und Entwicklung der Kapellengemeinde Budberg und der Kapelle St. Michael, S. 56-61

Topp, Wilhelm: 70 Jahre CDU Werl. Christdemokratische Kommunalpolitik in Werl von 1945 bis heute, S. 62-69

Lippold, Karl-Joseph: Das Ganze im Sinn - das Konkrete im Blick. Sozialdemokratische Kommunalpolitik in Werl von 1945 bis heute, S. 70-77

Halekotte, Theo: Die Innenrestaurierung der Propsteikirche St. Walburga in Werl. Weitere Ergebnisse der Bauforschung, S. 78-91

Pöpsel, Ludger: Der historische Stadtkern Werl. Denkmal des Monats Oktober, S. 92-93

Karlikowski, Jörg und Topp, Wilhelm: 150 Jahre Energieversorgung und Stadtwerke in Werl. Kompetente Partner vor Ort, S. 94-99

Maas, Michael: Zum Schutz des kulturellen Erbes der Stadt Werl. Gründung des Fördervereins Kurfürstliche Schlossruine Werl e. V., S. 100-103

Büker, Franz Josef: Der "Salzbach" im Fluss der Zeit. ein Gewässer wird wieder entdeckt, S. 104-107

Grossmann, Michael: Unsere Stadt schärft ihr Profil. Wallfahrtsstadt Werl, S. 108-111

Preker, Ralf: "Mit der Scholle verbunden, in der Heimaterde verwurzelt,...". 27. Siederpreisträger (Eckhard Uhlenberg), S. 112-115

Berghoff, Josef: Unbekannte Schätze im Archiv. Die Archivgruppe des Heimathauses "Zum Backofen", S. 116-119

Canisius, Ulrich: LEADER-Förderprogramm als Chance für Entwicklung. Börde trifft Ruhr, S. 120-123

Nordmann, Gina und Schulte-Strathaus, Michael: "Aber was ist Kookismus?". A. Stein´sche Buchhandlung verleiht den 28. Werl-Preis, S. 124-127

Gebhardt, Tobias: "Weißt du noch, damals, als das Riesenrad nach Werl kam ...?". Michaeliskirmes im Riesenrad-Fieber, S. 128-129

Rüschenschmidt, Lothar: Erwähnenwertes von Oktober 2014 bis September 2015, S. 130-131

 

 

Inhaltsverzeichnis

Hachmann, Erwin: WWW - die Gründung des Versandhauses Werner Werl Westfalen. Die Geschichte des Werler Flugplatzes, Teil 3, S. 6-11

Jolk, Michael: Der Erste Weltkrieg in Werl 1914 - 1918. Aus den Akten der Kriegsregistratur, S. 12-25

Jolk, Michael: Vor 700 Jahren siegelten die Werler Burgmannen erstmals. 1314-2014, S. 26-27

Pöpsel, Ludger: Das "Wulf-Hefe-Quartier" im Wandel. Vor den Toren der Stadt, S. 28-35

Mawick, Kunibert: Büderich - ein geteiltes Dorf?! Zur Geschichte Büderichs: von der Teilung bis zur kommunalen Neugliederung, S. 36-45

Gebhardt, Tobias: "Unser Anspruch ist es, jedes Instrument einzigartig zu gestalten". Zum 125-jährigen Jubiläum von Gebr. Stockmann Orgelbau, S. 46-49

Seep, Svenja und Klesse, Wolfgang: 50 Jahre Volkshochschule in Werl - 50 Jahre Weiterbildung. Geschichte der Werler Volkshochschule, S. 50-61

Thiemeyer, Barbara: Förderschule für Kinder mit emotionalen Schwierigkeiten. 20 Jahre Peter-Härtling-Schule, S. 62-65

Poth, Karl Wilhelm: Osterfeuer - Brauchtum vs. Abfallentsorgung. Der Werler Weg zu reinerer Oster-Luft, S. 66-71

Feldmann, Michael: Die Gründung der Gesamtpfarrei "Propstei Werl". Pastorale Perspektive 2014, S. 72-77

König, Matthias: Predigt zur Errichtung der Gesamtpfarrei "Propstei Werl". 12. Januar 2014, S. 78-81

Canisius, Ulrich: MSC Werl - 50 Jahre gelebte Motorsport-Faszination. Eine Erfolgsgeschichte zur Motorisierung in Werl, S. 82-89

Schlummer, Walter: "Ich ziehe meinen Hut vor dieser Arbeit". Umweltpreis der Stadt Werl 2013, S. 90-93

Gerenkamp, Jochen: "So eine Art Che Guevara von Werl. Aber immer positiv. 26. Siederpreisträger, S. 94-97

Langschmidt, Lutz: "Otti, du hast viel bewegt ...". A. Stein´sche Buchhandlung verleiht den 27. Werl-Preis, S. 98-101

Jolk, Michael: Alte Wappensteine an neuer Stelle in der Kämperstraße. Aktivitäten der Werl Stiftung, S. 102-103

Riedel, Karin: Ein Krankenhaus für die Bürger. 150 Jahre Mariannen-Hospital Werl, S. 104-107

Klerx, Christian und Gebhardt, Tobias: Der Dienst im Roten Kreuz dreht sich immer um den Menschen. Zum 100-jährigen Jubiläum des DRK Werl, S. 108-111

Behrendt, Gunter: 100 Jahre Männergesangverein "Einigkeit" 1914 Werl. Ein kleinstädtisches Vereinsleben im Zeitraffer, S. 112-117

Lemmer, Andreas: Der Werler Parkfriedhof im Wandel der Zeit. Von 1849 bis heute, S. 118-125

Langschmidt, Lutz: Unsere Sorge um die Toten und Hinterbliebenen, S. 126-129

Rüschenschmidt, Lothar: Erwähnenswertes von Oktober 2013 bis September 2014, S. 130-131

 

Inhaltsverzeichnis

Jolk, Michael: Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale? "Haus Rinsche" am Tag des offenen Denkmals am 8. September 2013, S. 6 - 9

Günther, Wilhelm: Seit 25 Jahren für Menschen mit Behinderung im Kreis Soest - Gemeinsam e. V., S. 10 - 17

Schmidt, Michael: Eine Werler Baseball-Geschichte - Werler Wölfe, S. 18 - 23

Blome, Willo: 300 Jahre A. Stein´sche Buchhandlung - 25. Siederpreisträger, S. 24 - 33

Grossmann, Michael: Gründung der Werl Stiftung - Historisch-bauliches Erbe, S. 34 - 37

Stute, Benedikt: Früher war alles viel besser!? Rede der Abiturentia 2013, Ursulinengymnasium Werl, S. 38 - 41

Haselhorst, Martin: Das Werler Heinrich-Buchgeister-Stadion. 20 Jahre, S. 42-45

Pradel, Andreas: NaturSchauPlatz Werler Wald - gestern - heute. Natur und Mensch inszenieren militärisches Sperrgebiet neu, S. 46-51

Strauß, Hendrik: NaturSchauPlatz Werler Wald - morgen. Gestaltung eines Landschaftsbauwerkes, S. 52-53

Kellerhoff, Reinhard: Krippenausstellung im Museum Forum der Völker, S. 54-61

Hachmann, Erwin: Der Flughafen als Stationierungsort belgischer Truppen. Die Geschichte des Werler Flughafens, S. 62-77

Topp, Wilhelm: Die Wahlen 1933 und der Beginn der Nazi-Schreckensherrschaft in Werl. Werl vor 80 Jahren, S. 78-89

Jolk, Michael: "Im (virtuellen) Lesesaal ist für Sie ein Platz reserviert...". Das Werler Stadtarchiv gestern und heute, Perspektiven für morgen, S. 90-91

Seithe, Samantha: Der schadstoffbelastete Salzbach - Vergangenheit oder Gegenwart? Schüler experimentieren 2013, S. 92-99

Jolk, Michael: "Villa Wulf" - Denkmal des Monats März 2013, S. 100-103

Falkenau, Alexandra: Tot ziens, Werl - Welcome op Ameland! Fünf Jahre Spiel, Spaß und Erholung an der niederländischen Nordseeküste, S. 104-107

Oetterer, Nils: Neubau der Wohngruppen Ostuffeln. Wohnstätte St. Josef, S. 108-111

Deisting, Heinrich Josef: Leben und Werk einer bedeutenden Werlerin. Zum 150. Todestag von Marianne Heese, S. 112-117

Berghoff, Josef: Verschlüsselte Botschaften auf Inschriften in Werl. Chronogramme, S. 118-121

Gebhardt, Tobias: Roman Mensing - ein "Mann des Wortes". A. Stein´sche Buchhandlung verleiht den 26. Werl-Preis, S. 122-123

Canisius, Ulrich und Gruschka, Adrian: Chance für die Stadt Werl und die Region. Factory-Outlet-Center, S. 124-129

 

Inhaltsverzeichnis

Pöpsel, Ludger: Gefühlte Geschichte lässt sich besser begreifen. Stadtmodell des historischen Stadtkerns 2011 zum Tasten und Sehen, S. 6 - 9

Hachmann, Erwin: Vom NS-Fliegerhorst zur zivilen Nutzung. Die Geschichte des Werler Flughafens, S. 10 - 21

Falkenau, Alexandra: 250 Jahre Musik in Werl. Ein Rückblick auf die Geschichte und Entwicklung dreier großer Musikvereinigungen in Werl, S. 22 - 27

Mensing, Roman: Ein beharrlich verfolgter Plan. Der Kreuzweg um die Stadt Werl, S. 28 - 45

Lücke, Jens: Ein wichtiges Instrument, um neue Ideen für Werl auszuzeichnen. Innovationspreis der Stadt Werl, S. 46 - 47

Lücke, Jens: Ein leuchtendes Beispiel für wirtschaftlichen Erfolg. 24. Siederpreisträger, S. 48 - 49

Gebhardt, Tobias: „Silberne“ Verleihung des Werl-Preises. A. Stein´sche Buchhandlung stiftete Auszeichnung zum 25. Mal (Preisträger: Neuer Heimat- und Geschichtsverein Werl e. V.), S. 50 - 51

Schlummer, Walter: Für besondere Leistungen in Sachen Umwelt. Umweltpreis der Stadt Werl 2011, S. 52 - 53

Pradel, Andreas: Naturschutzgruppe im Neuen Heimat- und Geschichtsverein Werl e.V.: 10 Jahre Tag des Baumes in Werl, S. 54 - 59

Mersmann, Barbara: 111 Jahre Sozialdienst katholischer Frauen in Werl, S. 60 - 65

Peters, Ulrich: Doipe op‘m Schnadestein – der Werler Schnadegang, S. 66 - 71

Blome, Sabine: Der Werler Weg zur Sekundarschule, S. 72 - 81

Jolk, Michael: Eröffnung des Städtischen Museums Haus Rykenberg vor 50 Jahren - Jubiläumsvortrag, S. 82 - 89

Seep, Svenja: „Man fühlt sich weltweit heimisch“. Dr. Ingeborg Voß-Heine über die Soroptimistinnen in Werl, in Deutschland und der Welt, S. 90 - 91

Gebhardt, Tobias: Das Kurfürstliche Schloss im Wandel der Zeit, S. 92 - 95

Gebhardt, Tobias: „Du bist Werler, wenn ...“. Facebook-Gruppe entdeckt die Heimat 2.0 für sich, S. 96 - 97

Gebhardt, Tobias: SEL 8 – Neues Werler Künstlerbündnis auf den Spuren großer Vorbilder, S. 98 - 99

Jolk, Michael: Die Sense ist mit der Spitze nach oben zu tragen. Straßenordnungen der Stadt Werl im 19. Jahrhundert, S. 100 - 109

Skirl, Michael: Justizvollzugsanstalt Werl – Denkmal des Monats April 2012. Ein stadtbildprägendes Ensemble, S. 110 - 115

Rinke, Silvia: Limbo und Peasu im Trubel der Kulturen. Das Marien-Gymnasium feierte sein Schulfest, S. 116 - 117

Wäschenbach, Julia: Für einen Moment zurück auf der Schulbank. Ehemaligentreffen und Mini-Akademie des Marien-Gymnasiums, S. 118 - 119

Lefarth, Hubert: Weihnachtsfest für Alleinstehende in Werl. Eine chronologische Darstellung, S. 120 - 123

Gebhardt, Tobias: 250 Jahre Apotheke in Werl. Seit 1762 im Familienbesitz, S. 124 - 127

 

Inhaltsverzeichnis:

Best, Gerhard; Feldmann, Michael; Halekotte, Theo u. Preker, Ralf: 350 Jahre Marienwallfahrt Werl, S. 7 - 18

Best, Gerhard: Betkaspar und seine ungewöhnliche Wanderschaft. Eine Geschichte aus längst vergangenen Zeiten?, S. 19 - 26

Ringel, Klaus: Renovierung der Pfarrkirche St. Peter (in Werl), S. 27 - 32

Berghoff, Josef: 50 Jahre St. Norbert Kirche. Ein Zelt Gottes unter den Menschen im Werler Westen, S. 33 - 38

Knoppe, Willy: Hedwig Dransfeld als Vorbild für Christine Koch? Zwei Frauen aus der Region in ihrem Eintreten für die katholische Frauenbewegung, S. 39 - 48

Rausch, Manfred: "das ich nicht für mich auf Erden bin" 100 Jahre Evangelische Frauenhilfe in Werl, S. 49 - 58

Prünte, Ingrid: Sunhere oder wie man heute sagt: Sönnern, S. 59 - 74

Zeppenfeld, Christoph: Die Grenze zwischen Westönnen und Mawicke „Am Scheidedorn“, S. 75 - 76

Drepper, Jürgen: Bildungsaustausch zwischen dem Städt. Marien-Gymnasium in Werl und dem Aksu-Anadolo-Gymnasium in Giresun. Begegnungen mit einer fremden Vertrautheit in einer vertrauten Fremde, S. 77 - 82

Lefarth, Josef: Waldlabor Werl e. V. Ein außerschulischer Lernort, S. 83 - 86

Knoppe, Willy: Vom Rosenthal-Haus zum Rosengarten. Zur Geschichte des ehemaligen Exerzitien-Hauses in Werl, S. 87 - 94

Dirkmann, Wilhelm: Sie hinterließen Spuren: Sparkassendirektor Werner Stratmann. Eine überragende Persönlichkeit in Werl, S. 95 - 98

Koepsel, Klaus u. Kohn, Werner: Erbsälzerfrauen und Töchter sehen uns an. Porträts im Städtischen Museum, S. 99 - 103

Luig, Heinz- Josef: Relief "Kreuz- As am Hellweg" in neuen Glanz. Geschenk der Beamten der JVA in Werl restauriert, S. 104

Doert, Josef: Eine tolle Service-Leistung der Deutschen Reichspost, S. 105 - 106

Brodhun, Marie-Theres: Glück und Glas. Carl Brodhun am Anfang seines künstlerischen Weges, S. 107 - 110

Walter, Paul: Bibliothekar auf dem Scheinflughafen. Tarnung und Täuschung rund um den Flughafen Werl, S. 111 - 114.

Ehrungen 2010, Umweltpreis (Walter Moennighoff, Familienzentrum Büderich, Moos-AG des Marien-Gymnasiums, Walburgisschule), Ehrennadeln der Stadt (Ruth Nickolmann, Marianne Rommeswinkel, Anna Elisabeth Wulf, Sr. Maria-Regina Rinke, Peter Lehmann, Friedel Bücker), Innovationspreis (LS Lublow Gmbh, Wernal Profi Technik, Werler Workshop Werte, Verein Zukunft Hilbeck, ABC-Zug der Werler Feuerwehr, Cafe Dreiklang), Siederpreis (Sparkasse Werl) und Werl-Preis (Interessengemeinschaft historischer Stadtkern), S. 115 - 117

Doert, Josef: Städtisches Museum schließen? - Nein! Freiwillige Aufsicht im Rykenberghaus, S. 119 - 120

Gebhardt, Tobias: Der Neue Heimat und Geschichtsverein im Jahre 2009/2010, S. 121 - 126

 

Inhaltsverzeichnis

Kellerhoff, Reinhard P. ofm: Hundert Jahre Völkerkunde-Museum der Franziskaner - Gründung in Datteln - heute in Werl, S. 7 - 20

Gasse, Andreas: Ein Lied über Werl? Das Werl - Lied und wie es entstand, S. 21 - 24

Beuckmann, Theo: Firma F. Wulf, Werl. Vom Familienunternehmen zur Aktien- Gesellschaft, S. 25 - 42

Rath, Thomas: Was verbindet die letzte Ruhestätte des Brennereibesitzers Fritz Wulf mit dem historischen Friedhof Melaten zu Köln?, S. 43 - 52

Bretthauer, Matthias: Werl macht sich auf die Suche. Aktion zum "Tag der Artenvielfalt", S. 53 - 56

Kohn, Werner: Werl in der Soester Fehde (1444-1449). Wie die zum Kölner Erzbischof haltende Stadt Werl die Angriffe der mit Cleve verbündeten Soester abwehrte, S. 57 - 71

Kohn, Werner: Rustige und der Zappel-Philipp, S. 72

Becker, Daniel ofm (+): Das Kriegsende 1945 im Werler Franziskanerkloster, S. 73 - 76

Krause, Günter: Der Tag X im April 1945 im Bahnhof Werl. Erlebnisse vom Kriegsende in Werl, S. 77 - 80

Dirkmann, Wilhelm: Sproake und Kultur im Wannel, (Sprache und Kultur im Wandel), S. 81 - 82

Naturschutzgruppe des Neuen Heimat- und Geschichtsvereins Werl e.V.: Stadtbild prägende Bäume. Rundgang durch den Kurgarten, S. 83 - 92

Halekotte, Wilhelm: Mahn- und Gedenkstätte auf dem Werler Melsterberg, dem ehemaligen Flugplatz. Vorstellung der Gedächtnisstätte und des Mahnmals zum 65. Jahrestag des Bombenangriffs auf Werl am 19. April 1944, S. 93 - 96

Buschulte, Dieter: Das 18. Gauturnfest des Ostwestzfälischen Turngaues, verbunden mit der Jahrtausendfeier der Rheinlande zu Werl am 8., 9. und 10 August 1925, S. 97 - 110

Debeljak, Frank u. Grossmann, Olaf: Mahr als nur Bahnhof. Das Kultur- und Eventzentrum Bahnhof Werl und seine Geschichte, S. 111 - 118

Debat, Ralf: Steinergraben-Treffen. „Jungen und Mädchen“ aus dem Steinergrabaen treffen sich nach vielen Jahren, S. 119 - 124

Ehrungen 2009 in der Stadt Werl, Ehrennadel (Anneliese Becker, Petra Kook, Klaus Kellner, Friedrich Wieschhoff und Johannes Vossberg), Siederpreis (Mariannen-Hospital) und Werl-Preis (Olaf Grossmann), S. 125 - 133

Gebhardt, Tobias: Der Neue Heimat und Geschichtsverein im Jahre 2008/2009, S. 134 - 143

 

Inhaltsverzeichnis

Grossmann, Michael u. Koepsel, Klaus: Jubiläum (des Jahrbuches Werl gestern - heute - morgen), S. 7

Holin, Eberhard: Zur Sauerkrautproduktion in Werl-Westönnen, S. 9 - 22

Schlünder, Ursula: Als Opa noch ein I- Männchen war. Die Westönner Josef- Schule von 1904, S. 23 - 30

Grossmann, Michael: Werl- eine stadtgeschichtliche Skizze, S. 31 - 35

Reininghaus, Wilfried: Die Grafen, das Salz, die Wallfahrt und ein vermeintliches "Demokratennest". Werl in der westfälischen Geschichte, S. 37 - 46.

Wex, Norbert: Die Einführung der modernen Kommunalverfassung in Soest und Werl, S. 47 - 56

Kellerhoff, Reinhard P.: Die Herren der weißen Kamele. Im Missionsgebiet bei den Nomaden in Nordkenia. Das Werler Museum "Forum der Völker" zeigt das Leben dieser Hirtenstämme, S. 57 - 68

Feldheim, Heinz Dietrich (+): Lebenserinnerungen aus 85 Jahren. Mit einem Vorwort von Werner Kohn, S. 69 - 76

Löer, Ulrich: "Wir müssen die Baracken entvölkern" , Dr. Wilhelm Löer Bürgermeister 1949 - 1952, S. 77 - 84

Leidinger, Wendelin: Zur Geschichte des ND in Werl, S. 85 - 94

Leidinger, Theodor: Eindrücke aus meiner Zeit im Bund Neudeutschland, S. 95 - 98

Kröger, Josef: Der Bund Neudeutschland in Werl, S. 99 - 112

Herlinghaus, Nadine u. Erdhütter, Christian: "Ihr baut das Haus". Bericht über eine Ausstellung zur Geschichte der Städtischen Realschule Werl, S. 113 - 118

Gebhardt, Tobias: Zwei Stadtführungen der besonderen Art, S. 119 - 121

Naturschutzgruppe des Neuen Heimat- und Geschichtsvereins Werl e.V.: Stadtbild prägende Bäume. Ein Spaziergang durch Werl, "Historischer Stadtkern", S. 123 - 128

Halekotte, Wilhelm: Wegkreuz im Werler Gebiet, S. 129 - 130

Mensing, Roman: Der übriggebliebene gusseiserne Bunker, S. 131 - 134

Halekotte, Theo u. Best, Gerhard: Das Geläute der Wallfahrtskirche Mariä Heimsuchung in Werl. Zum 50. Jubiläum der Erhebung zur Päpstlichen Basilika renoviert, S. 135 - 138

Holtheuer, Dieter: Franz Geissel - Kunst- und Zeichenlehrer am Werler Mariengymnasium 1919 bis 1924, S. 139 - 146

Bartsch, Joachim C.: 100 Jahre Justizvollzugsanstalt Werl, S. 147 - 150

Liffers, Marlies: Zur Geschichte des Werler Stadtwaldes, S. 151 - 166

Dirkmann, Wilhelm: Räusenmundag in Wiärl - Rosenmontag in Werl, S. 167 - 170

Ehrungen 2008 in der Stadt Werl. Ehrennadeln (Johanna Eugenia Gräfin von Brühl, Gregor Lorenz, Bruno Wenninghoff, Heinrich Hoeppe, Fritz Kenter), Umweltpreis (Schöpfer des Werler Kleeblatts, Uwe Schumacher und Berthold Schutzeichel, Tonnen_AG des Marien-Gymnasiums), Innovationspreis (Standard-Metallwerke, Overberg-Hauptschule, Westönner Schützenbruderschaft), Siederpreis (Wolfgang Stahl) und Werl-Preis (Heinz Kiko), S. 171 - 181

Kohn, Werner: Alfred Schmidt heimgegangen, S. 182 - 184

Hachmann, Erwin: Der Neue Heimat und Geschichtsverein im Jahr 2007/2008, S. 185 - 191

 

Inhaltsverzeichnis

Leidinger, Paul: Die Grafen von Werl und die Salier (1024-1125). Westfalen als königsnahe Landschaft in der Salierzeit und besonders im Investiturstreit, S. 7 - 14

Kampelmann, Felix: Der Standesprozess um den Vortritt bei der Prozession. 1706-1709 Reinhartz contra Papen, S. 15 - 31

Wauthier, Lieselotte: Hoiweär - Heuwetter, S. 32

Rehbein, Paul: Rund um den Backofen, S. 33 - 40

Berghoff, Josef: Werler Stadtbrand vor 350 Jahren. Ausstellung im Heimathaus "Backofen" ( 25. Febr. Bis 25. März 2007), S. 41 - 44

Luig, Heinz-Josef: 350 Jahre Brandprozession in Werl. Gelübde wird immer noch erfüllt, S. 45 - 46

Skirl, Michael: 100 Jahre Justizvollzug Werl, S. 47 - 64

Thomalla, Eva: Erinnerungen in wässrigen Farben. Der Werler Aquarell-Maler Herbert Rogosch verlor im Zweiten Weltkrieg beide Hände - Sein Hobby half ihm, das schwere Schicksal zu meistern, S. 65 - 72

Drepper, Jürgen: Das städtische Marien-Gymnasium zu Werl im Jahr seines 100 jährigen Bestehens, S. 73 - 82

Olthoff, Gabriele: 20 Jahre Museumswoche in Werl, S. 83 - 84

Dirkmann, Wilhelm: Dai Niedelküening - Der Zaunkönig, S. 85 - 86

Haupt, Othmar: Der Kinder- und Jugendzirkus San Pedro Piccolino in und aus Werl, S. 87 - 94

Ehrungen 2007 in der Stadt Werl. Ehrennadeln (Peter Thomalla, Heinrich Ostermann, Erwin Hachmann, Friedhelm Röhling), Siederpreis (Franz Sauer) und Werl-Preis (Tobias Gebhardt), S. 95- 100

Bogdahn, Iris: Werl ist in Bewegung. Die Zukunftsinitative "Werl gewinnt die Zukunft - Syntegration 2010 plus", S. 101 - 108

Jolk, Michael: Zur Baugeschichte eines Fachwerkhauses in der Mehlerstraße, S. 109 - 113

Deisting, Heinrich Josef: Werl und die "weite Welt". Aus der biographischen Materialsammlung des Werler Stadtarchivs. S. 114 - 116

Hachmann, Erwin: Wasserkrieg - 17. Mai 1943, Werl. Alte Fotos erzählen. Vorstellung der jüngsten Publikationen des bekannten Werler Autors Helmuth Euler, S. 117 - 120

Hachmann, Erwin: Der Neue Heimat und Geschichtsverein im Jahr 2006/2007. Der Bericht umfasst den Zeitraum vom 1. November 2006 bis zum 31. Oktober 2007, S. 121 - 127

 

Inhaltsverzeichnis

Kohn, Werner: Der Jäger von Soest und sein Werler Doppelgänger. Gedanken über das Kapitel III/2 in dem Roman „Der abenteuerliche Simplicissimus Teutsch“ von Hans Jakob Christoph von Grimmelshausen, S. 7 - 20

Pasvos, Willi: "Uns das Schwert in die Hand gezwungen". Auswirkungen des Deutsch / Französischen Krieges 1870 - 1871 in Stadt und Amt Werl, S. 21 - 46

Leidinger, Theodor: Erinnerungen an eine sehr schlimme Vergangenheit 1937 - 1945, S. 47 - 63

Leidinger, Wendelin: Erinnerungen…..(Gedicht betr. Werler NS- Zeit), S. 63 - 64

Hein, Siegfried: Die Werler Künstlerin Petra Kook, S. 65 - 70

Feldmann, Michael: Lichtblicke im 20. Jahrhundert: Egbert Lammers und die Kirchenfenster der Propsteikirche (Werl), S. 71 - 96

Blome, Sabine u. Grossmann, Michael: Eine Stadt findet ihren Bahnhof, S. 97 - 106

Olthoff, Gabriele: 25 Jahre Städtisches Museum Haus Rykenberg, S. 107 - 110

Franssens, Marcel: Die Restaurierung der St.-Martinusbasilika in Halle (Vlaams- Brabant). Ein Fortsetzungsbericht, S. 111 - 120

Ehrungen 2006 der Stadt Werl. Umweltpreis (Walter Schlummer, Petri-Grundschule, Hegering Werl, Peter Kiko), Ehrennadeln (Hedwig Bücher, Cäcilia Kaufmann, Klaus Hausmann, Rudolf Telgenbüscher, Alfons Hesse, Lothar Rüschenschmidt), Siederpreis (Manfred Gebhardt) und Werl-Preis (Erwin Hachmann), S. 121 - 126

Naturschutzgruppe des Neuen Heimat- und Geschichtsvereins Werl e.V.: Stadtbild prägende Bäume. Ein Rundgang durch Werl am 10. September 2005: Von der Gänsevöhde zum Backofen, S. 127 - 130

Dirkmann, Wilhelm: Solt-Schöper (= Salz-Schäfer), S. 131 - 133

Koepsel, Klaus: Außenputz erneuern oder Fachwerk freilegen? Diskussionen um das Heimathaus „Zum Backofen“, S. 134

Hachmann, Erwin: Der Neue Heimat und Geschichtsverein im Jahr 2005/2006. Der Bericht umfasst den Zeitraum vom 1. November 2005 bis zum 31. Oktober 2006, S. 135 - 141

 

Inhaltsverzeichnis

Kohn, Werner: Das schriftstellerische Wirken des Malers Heinrich Franz Gaudenz von Rustige (1810 - 1900), S. 7- 36

Buschulte, Dieter: Das Jahndenkmal im Kurpark, S. 37 - 40

Rüschenschmidt, Lothar: Rosenkranz und Kaffeewasser. Persönliche Erinnerungen an die Werler Wallfahrt, S. 41 - 46

Drewke, Lothar: Gedenkstätte für Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen in Werl, S. 47 - 48

Geilich, Barbara: Die Gemeinschaft der Masken: Afrikanische Masken der Sammlung Hermann Auf der Heide im Museum Forum der Völker, S. 49 - 60

Rensmann, Ralf: Monika Levenig. In der Königsklasse der Puppendesigner die Queen, S. 61 - 64

Braß, Paul: Budberg - ein Dorf im Wandel der Zeiten, S. 65 - 80

Halekotte, Wilhelm: Werler Vorort mit Pfarrkirche, bedeutendem Wirtschaftszweig und Platz des Königshofes entdeckt (?), S. 81- 98

Krause, Günter: 150 Jahre Verbindung zur weiten Welt. 1855 fuhr die erste Eisenbahn in Werl, S. 99 - 104

Peter, Claus u. Rausch, Manfred: Neue Glocken für die Pauluskirche, S. 105 - 112

Gebhardt, Tobias: „Salzkörner“ sorgen für die richtige Würze in der Werler „Geschichtssuppe“, S. 113 - 114

Olthoff, Gabriele: Museumspädagogik im Städtischen Museum, S. 115 - 118

Deisting, H. J.: Alte Gerichtsakten erzählen…, S. 119 - 122

Deisting, H. J.: „… oder annoch mehrere heilige Oerther in Teutsch- und Welschland zu besuchen“. Pilger, Bettler, Abgebrannte und fahrendes Volk auf dem Hellweg, S. 123 - 127

Bretthauer, Matthias: Die Europäische Wasserrahmenrichtlinie. Eine Chance auch für Werl? , S. 128 - 134

Ehrungen der Stadt Werl, Ehrennadel (Mathilde Ebbers, Friedel Grümme, Johannes Gutschalk, Johannes Schlinkert, Norbert Schulte), Ehrenplaketten, Siederpreis (Ferdinand Fischer und Karl-Josef Schmidt) und Werl-Preis (Michael Jolk), S. 135 - 140

Koepsel, Klaus u. Doert, Josef: Das neue Heimathaus „Zum Backofen“, S. 141 - 144

Hachmann, Erwin: Der Neue Heimat und Geschichtsverein im Jahr 2003/2004. Der Bericht umfasst den Zeitraum vom 1. November 2004 bis zum 31. Oktober 2005, S. 145 - 150

Kohn, Werner: Werler Limericks, S. 151

 

Inhaltsverzeichnis

Hachmann, Erwin: Rudolf Preising, Priester - Pädagoge - Heimatforscher - Ehrenbürger der Stadt Werl, S. 7 - 16

Sobbe, Andrea: Der Werler Parkfriedhof, S. 17 - 42

Bücker, Friedel: Regen, Wind, wir lachen drüber, wir sind jung und das ist schön… Georgspfadfinder in Werl - Erinnerungen, S. 43 - 66

Kohn, Werner: Die dreidimensionale Botschaft der Christa Doért, S. 67 - 70

Kampelmann, Felix: Der glückselige Tod des Dietrich Christian von Papen, S. 71 - 80

Theine, Josef: Vei kuiert Platt (in Werl), S. 81 - 82

Drees-Hagen; Petra: Vom Leben auf dem Lande. Der Verein für Kultur- und Brauchtumspflege in der Landwirtschaft e. V., S. 83 - 88

Halekotte, Klaus: Der Bürmannshof in Holtum. Umbau eines alten Bauernhauses zu einem modernen Wohnhaus, S. 89 - 98

Grossmann, Michael: Der Weg ist das Ziel. Laudationes anlässlich der Verleihung der Ehrennadel der Stadt Werl am 26. Febr. 2004 (Margarete Frey, Herbert Grüger, Wilhelm Höllinger, Hubert Schröer, Rolf Torbohm), S. 99 - 102

Schlummer, Walter: Bleib ein angenehmes Ärgernis. Verleihung des Umweltpreises 2003, S. 103 - 106

Grossmann, Michael: Überzeugung und Visionen. Verleihung des Siederpreises 2004 an die Standard-Metallwerke GmbH Werl, S. 107 - 116

Krause, Alexa: Aus dem Leben einer Königin. Zwei Jahre als Werler Salzkönigin, S. 117 - 122

Hachmann, Erwin: Wachsende Zuneigung, Werl-Preis 2004 an Werner Kohn, S. 123 - 126

Geilich, Barbara: Fritz Stramm und der Schwarze Jim: Kaffee und Kolonialzeit, S. 127- 132

Olthoff, Gabriele: Eine Kaffeemühle auf Wanderschaft, S. 133 - 134

Hachmann, Erwin: Der Neue Heimat und Geschichtsverein im Jahr 2003/2004, S. 135 - 142

 

Inhaltsverzeichnis

Franssens, Marcel u. Breda, Karel: Die St. Martinusbasilika in Halle (Vlaams-Brabant) Restauration und Authentizität. Alter Bau und moderne Spitzentechnologie, S. 7 - 18

Löffler, Hans-Georg: Fünfzig Jahre Päpstliche Basilika Minor (in Werl), S. 19 - 22

Koepsel, Klaus: Erbstücke aus der alten Johanneskirche am Steinertor (in Werl) Altar und Taufschale haben die "Entrümpelung" überlebt, S. 23 - 27

Kampelmann, Felix (Text) u. Kampelmann, Thekla (Illustrationen): Die Soester Ratskutsche oder Die überlistete List. Briefe an Katharina, S. 29 - 44 (betr. Angriff auf Werl 1672)

Graf v. Brühl, Friedrich: Die v. Mellin´sche Erziehungs- und Verpflegungsanstalt kurz: von Mellin´sche Stiftung. Die Jahre 1970 bis heute, S. 45 - 50

Dirkmann, Wilhelm: Wandlungen im Werler Norden. Vom Acker und Flughafen über belgische Garnison und Gewerbe zu KonWerl mit Zukunftsenergien und Kunstwerken, S. 51 - 64

Löer, Ulrich: Die Ringofenziegelei Caspar Sander: 70 Jahre gebrannte Erde. Ein Beitrag zur Werler Unternehmensgeschichte, S. 65 - 76

Lapornik-Jürgens, Reinhard: Global denken - lokal handeln. Lokale Agenda 21 in der Hellwegstadt, S. 77 - 88

Fröde, Peter: Das Werler Kleeblatt (Radtouren), S. 89 - 96

Grossmann, Michael: Mit kleinen Schritten große Ziele erreichen. Verleihung der Ehrennadel der Stadt Werl an verdiente Mitbürgerinnen und Mitbürger (Franz Stemper, Hermann Oldelehr, Horst Korte, Maria Middelhoff, S. 97 - 102

Rohrer, Amalie: Dienst in Güte, Großmut und Gelassenheit. Siederpreis 2003 an den Konvent der Werler Ursulinen, S. 103 - 106

Weiß, Mechtildis Sr.: Sie tragen Frucht noch im Alter und bleiben voll Saft und Frische (92. Psalm) Dankesworte anläßlich der Überreichung des Siederpreises 2003, S. 107 - 108

Schwarze, Gisela: Erinnern - ein Weg zu mehr Menschlichkeit. Laudatio für Heinz-Udo Obens anlässlich der Verleihung des Werl-Preises am 1. Oktober 2003, S. 109 - 114

Schulze-Steinen, Jan-Henrik: Renovierung des Bürgerhauses Krumme Straße 1 in Werl, S. 115 - 119

Rohrer, Amalie: Werl in der Amtszeit des Bürgermeisters Panning (1888- 1910), S. 121 - 142

Kohn, Werner: "An den Pranger zu stellen und fortzujagen" Schicksale von Werler Frauen im Spiegel von Gerichtsprotokollen des 17. Jahrhunderts, S. 143 - 147

Wauthier, Lieselotte: Säo was dat maol - dat Pälmen, S. 148

Deisting, Heinrich Josef: Seit 300 Jahren Einwanderer aus Tirol und Italien in Werl! Eine kulturhistorische Skizze, S. 149 - 152

Tilke, Karl: Das Erzbischöfliche Internat für Jungen - Collegium Aloysianum - in Geschichte und Gegenwart (Stand: 2002), S. 153 - 168

Schäfer, Karla u. Feldmann, Burkhard: 50 Jahre Petrischule 1953 - 2003, Werl, S. 169 - 183

Kohn, Werner: Cum grano salis (Gedicht), S. 184

Schmidt, Alfred: Ein Bad auf dem Friedhof, S. 185 - 186

Hachmann, Erwin: Der Neue Heimat und Geschichtsverein im Jahr 2002/2003, S. 187 - 191

 

Inhaltsverzeichnis

Meermann, Andreas R. M.: Die Lohmühle in Werl, S. 7 - 16

Lorenz, Angelika: Der tom-Ring-Altar der Werler Propsteikirche. Vortrag, gehalten am 15. November 2001 im Walburgahaus in Werl, S. 17 - 27

Schrage, Heinz- Josef: Zwei Altartafeln im Museo del Prado zu Madrid. Der "Werl- Altar" und ein beinahe 600 Jahre altes Portrait, S. 28 - 41

Schubert, Anna-Helena: Die Untersuchung eines neolithischen Grabhügels im Werler Stadtwald, S. 42 - 46

Deisting, Heinrich Josef: Aus den Acta Criminalia Werlensis. Von Missetaten und Missetätern in alter Zeit, S. 47 - 50

Rohrer, Amalie: Vor 200 Jahren: Der Reichsdeputationshauptschluss betraf auch Werl, S. 51 - 62

Kohn, Werner: Bücherwurms Traum (Gedicht), S. 63 - 64

Grossmann, Michael: Ehrennadeln und Ehenplakette am Tag der Stadtrechte. "Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens" (Heinz-Günther Hilgefort, Hildegard Dombrowski, Joseph Peters, Heinrich Kleikemper), S. 65 - 71

Heine, Karl Josef: Der eine wartet, daß die Zeit sich wandelt, der andre packt sie kräftig an - und handelt. (Dante Alighieri). Siederpreis 2002 für Manfred Göpel, S. 72 - 76

Schlummer, Walter: Ganzer Einsatz mit Hand, Herz und Verstand. Verleihung des Umweltpreises 1999 und 2001, S. 77 - 80

Pankauke, Wilfried: Verleihung des Werl-Preises 2002 an Thekla Kampelmann, S. 81 - 85

Pasvos, Willi: "…das Vaterland in Gefahr bringen werden." Die Polenprozessionen nach Werl, S. 86 - 102

Moennighoff, Walter: Geschichte(n) des ländlichen Raumes am Hellweg, aufgezeichnet aus dem Hofesarchiv des Horninckshof / Monekenhof (Moennighoff) zu Hiltbeke (Hilbeck) und nach mündlichen Überlieferungen sowie eigenem Erleben, S. 103 - 112

Schad, Ilse: ---- es fällt schwer, einem Ausländer ein Freund zu sein! 25 Jahre internationaler Frauentreff der Volkshochschule, S. 113 - 114

Stuckmann, Maria Sr.: Jugendarbeit in der Illegalität. Der Werler Heliand während der NS-Zeit, S. 115 - 125

Hachmann, Erwin: Der Neue Heimat und Geschichtsverein im Jahr 2001/2002, S. 125 - 128

 

Inhaltsverzeichnis

Gräfin vom Hagen - Plettenberg, Astrid: Haus Hilbeck, Renoviert 1996 - 1999, S. 7 - 16

Rensmann, Ralf: Ein Hofmaler hoch 2. Zum 100. Todestag von Heinrich Gaudenz von Rustige, S. 17 - 24

Scheele, Friedrich: Ich bin geworden, weiß nicht wie. Skizzen zum Hille-Portrait von Lovis Corinth in der Kunsthalle Bremen, S. 25 - 33

Schlummer, Walter: Lebendige Zeugen der Kulturlandschaft. Kopfweiden in unserer Feldflur, S. 34 - 46

Griewel, Alfons: Die Pfarrei St. Kunibert Büderich und ihre Pfarrer in den letzten 200 Jahren, S. 47 - 51

Auer, Josef: Die Schützenbruderschaft St. Kunibert Büderich von 1654, S. 52 - 56

Böhlen, Manfred Joh.: Auch ohne Schwengel ein staatser Bengel. Wie Büderich zu seiner neuen Dorfpumpe kam. Ein Beitrag zur jüngsten Geschichte von Werls größtem Stadtteil, S. 57 - 62

Lefarth, Josef: Die Blumen des ersten Werler Wallfahrtbildes, S. 63 - 70

Braß, Paul u. Müller, Thomas: Hundert Jahre Overbergschule. Von der Präparandie und dem Lehrerseminar zur heutigen Overbergschule, S. 71 - 90

Grossmann, Michael: Sie haben Ehre und Nutzen der Stadt gefördert. Verleihung der Ehrennadeln an verdiente Mitbürger (Ingrid Luthe, Robert Bömelburg, Abduselam Cisic, Klaus Dröge, Karl-Heinz Kemper, Wilhelm Sudhoff, S. 91 - 95

Prünte, Michael: Flieger- Reiter- Erbsälzeroberst. Siederpreis 2001 für Hubertus v. Papen-Koeningen, S. 96 - 101

Pasvos, Willi: "Zur richtigen Würdigung". Werler Schützen im Kulturkampf, S. 102 - 112

Kiesewalter, Nicola: Der Region ein Profil. Zeitreise Hellweg oder was die Werler Salzgeschichte mit dem Hellweg und einer Kriegsgefangenschaft in Soest verbindet, S. 113 - 114

Böhmer, Liesel: 150 Jahre Marianne Heese - Frauenverein, S. 115 - 117

Wauthier, Lieselotte: Dai nigge Galgen, S. 118

Krause, Günter: Mit der Bahn nach Hamm. Vor 100 Jahren: Eröffnung der Kleinbahnstrecke Werl- Hamm, S. 119 - 120

Hachmann, Erwin: Der Neue Heimat und Geschichtsverein im Jahr 2000/2001, S. 121 - 126

 

Inhaltsverzeichnis

Halekotte, Elisabeth: Werl wie im Märchen. Schüler der Hedwig-Dransfeld-Schule erweckten den Froschkönig vor Werler Kulissen zum Leben, S. 7 - 18

Luig, Heinz Josef: Wasser - Lebenquell für Mensch und Tier. Brunnenstandorte in Werl, S. 19 - 31

Mensing, Roman: Nicht Tod - nur Übergang. Ein fast vergessenes Denkmal auf dem Werler Parkfriedhof (Grabstein des Werler Bürgermeisters Johann Theodor Fickermann 1776-1856), S. 32 - 40

Klauk, Ingeborg u. Klauk, Hans Ludwig: Leben und Wirken des Bürgermeisters Franz Wilhelm Fickermann, S. 41 - 47

Deisting, Heinrich Josef: Hermann Zelion gen. Brandis (1612- 1676) Sälzeroberst, Bürgermeister und Geschichtsschreiber von Werl. Eine biographische Skizze, S. 48 - 68

Jolk, Michael: Habent sua fata diplomata. Die Älteste Urkunde im Kreis Soest, ausgestellt unter Kaiser Otto III., wird 1000 Jahre alt, Jg. 2000, S. 69 - 74

Berghoff, Josef: Hilfe zur Selbsthilfe. 50 Jahre Friedrich- Fröbel-Schule in Werl, S. 75 - 78

Kliegel, Marieluise: "Spieglein, Spieglein an der Wand…". Einblicke auf Gewand und Stand der Werler Erbsälzerfamilien von Lilien, S. 79 - 95

Grossmann, Michael: Ehre wem Ehre gebührt. Verleihung der Ehrenplakette und der Ehrennadel der Stadt Werl (an: Agnes und Helmut Debat, Otti und Manfred Niemeyer, Karl Tilke, Franziska Weller, Othmar Haupt, Carl Brodhun), S. 96 - 103

Henrici, Dieter: Im Wettbewerb vorn - früher als Zehnkämpfer, heute als Unternehmer. Siederpreis 2000 für Clemens Münstermann, S. 104 - 108

Topp, Wilhelm u. Sasse, Wilhelm: Westönnen , wie es war und ist - lebendig! Gegenwärtiges, Geschichtliches und Sagenhaftes, S. 109 - 124

Pankauke, Wilfried: Lieder auf Texte von Augustin Wibbelt, S. 125 - 127

Peters, Josef: Sie hinterließen Spuren…..Propst Wilhelm Köster. Ein Priesterleben in schwerer Zeit, S. 128 - 134

Dirkmann, Wilhelm: Forum der Völker. Neue Museumsgesellschaft fördert größtes Völkerkundemuseum Westfalens in Werl, S. 135 - 136

Graf von Brühl, Friedrich Leopold: Freunde des Städtischen Museums Haus Rykenberg- damit Werler Vergangenheit eine Zukunft hat, S. 137

Johanek, Peter: Werl-Preis an engagierte Geschichtsforscherin. Dr. Amalie Rohrer erhält den Preis im Jahr 2000, S. 138 - 142

In Memoriam Werner Bierbaum. Die Jahrbuch- Redaktion trauert um Dr. Werner Bierbaum, S. 143

Hachmann, Erwin: Der Neue Heimat und Geschichtsverein im Jahr 1999/2000, S. 144 - 148

 

Inhaltsverzeichnis

Kohn, Werner: Frei heraus und mutig. Vor 150 Jahren erschien in Werl die Zeitung "Der Freimüthige an der Haar", S. 7 - 34

Jolk, Michael: Siegel und Wappen der Stadt Werl vom 13. bis zum 20. Jahrhundert, S. 35 - 45

Manz, René: Halbiertes Geld. Zerschnittene Münzen des 11. Jahrhunderts in Werl, S. 46 - 48

Rohrer, Amalie: Bürgermeister Franz Wilhelm Cloer und seine Zeit. Herkunft- Familie- Persönlichkeit, S. 49 - 59

Kramer, Heinz Wilhelm: Erinnerungen an Oberpostmeister Heinrich Brönstrup (1872-1952) Leiter des Werler Postamtes von 1927-1937, S. 60 - 67

Moennighoff, Walter: Hilbeck, ein Dorf im Wandel der Zeiten. Eine Tageswanderung durch den Ort in Historie und Gegenwart, S. 68 - 79

Rensmann, Ralf: Verschachtelte Schönheit. Wie die Malerin Thekla Kampelmann Straßen, Häuser und Kirchen in ihren Bildern vereint, S. 80 - 84

Stockmann, Ruth: Orgeln aus Werl, S. 85 - 88

Grothues, Oliver: Die Grafen von Werl - Eine Neubewertung ihrer politischen Wirkung, Vortrag bei der Jahreshauptversammlung des Neuen Heimat- und Geschichtsvereins am 12. März 1999, S. 89 - 95

Halekotte, Wilhelm: 25 Jahre Arbeitskreis Denkmalpflege 1974-1999, S. 96 - 98

Hachmann, Erwin: Eine gelungene Synthese. Neugestaltung des ehemaligen Hauses Goßling (Kämperstraße 59), S. 99 - 105

Schulz, Josef: Sie hinterließen Spuren: Geistlicher Rat Bernhard Hellmann, 106 - 115

Graf von Brühl, Friedrich Leopold: Verleihung der Ehrennadeln (an: Marianne Junker-Krull, Heinrich Junker, Wajih Busan, Helmuth Bettenbrock, Clemens Weber), S. 116 - 120

Böhmer, Liesel: 150 Jahre Franziskaner in Werl. Laudatio anlässlich der Siederpreisverleihung: Wilhelm Temme, Guardian OFM, S. 121 - 124

Mensen, Herbert: Weil Man sich so wol vor dem Gradierten wasser Befindtt. Laudatio zur Werl-Preis-Verleihung an den Verein "Saline Werl", S. 125 - 128

Wauthier, Liselotte: Dai Gefangene im Schloete tau Weärl. Ne Sage vam Heällweäg, S. 129

Feldmann, Burkard u. Lefarth, Josef: Der Schulgarten der Petri-Grundschule, S. 130 - 136

Hachmann, Erwin: Neuer Heimat- und Geschichtsverein im Jahre 1998/99, S. 137 - 142

 

Inhaltsverzeichnis

Halekotte, Wilhelm: Historisches Stadmodell Werl 1600- 1700, S. 6 - 20

Kohn, Werner: Werler Ansichtssachen. Wie Besuchern bei einem Rundgang unsere Stadt Werl gezeigt werden könnte, S. 21 - 48

Wauthier, Lieselotte: Ne Sage vom Heällweäg (betr. Totstich), S. 49 - 50

Schröer, Hubert: 100 Jahre St. Agatha- Kirche in Holtum, S. 51 - 53

Bierbaum, Alfred: Die Kapelle in Niederbergstraße, S. 54 - 56

Rohrer, Amalie: Bürgermeister Anton Cordes 1837 - 1848 und die revidierte preußische Stadtverordnung von 1831, S. 57 - 64

Best, Gerhard u. Halekotte, Theo: Sie hinterließen Spuren: Propst Heinrich Hanewinkel, S. 65 - 67

Wauthier, Lieselotte: Sie nannten ihn "Tuan". Pater Johannes Spelz aus Werl im fernen Indonesien, S. 68 - 70

Deisting, Heinrich Josef: Schlaglichter aus dunkler Zeit. Werl im Dreißigjährigen Krieg, S. 71 - 92

Werr, Sr. Brigitte u. Grote, Werner: 110 Jahre Ursulinen in Werl. Geschichte der Werler Ursulinenschule, S. 93 - 108

Fröde, Peter: Landschaftswacht in Werl. Ehrenamt mit Sheriffstern?, S. 109 - 114

Rensmann, Ralf: Rustige im Zeugenstand der Geschichte. Gemälde-Neuerwerb: Nach gelungener Restaurierung entpuppt sich ein Geschichtsschinken des Werler Malers als museales Werk, S. 115 - 120

Graf von Brühl, Friedrich Leopold: Truiwe und holt der stait to Werle. Ehrennadeln und Ehrenplaketten am Tag der Stadtrechte (Agnes Wegener, Werner Bierbaum, Reinhard Kellerhoff, Werner Kohn, Ferdinand Newe, Ewald Stöwer, S. 121 - 125

van Belle G.: Partner seit 25 Jahren Halle - Werl, 1973-1998, S. 126 - 127

Foto: Schlesierwallfahrt 28.6.1952 mit Bundeskanzler Adenauer und Kardinal Frings, S. 128

Löer, Rudolf: Werler Erinnerungen. Ein Buch über Werl von Helmuth Euler, S. 129 - 130

Stute, Detlev: Ruth Stockmann, Siederpreis- Trägerin 1998, S. 131 - 132

Pfeiffer, Werner: Pater Reinhard Kellerhoff OFM, Werl-Preis-Träger 1998, S. 133 - 136

Hachmann, Erwin: Neuer Heimat- und Geschichtsverein im Jahre 1997/98, S. 137 - 143

 

Inhaltsverzeichnis

Griewel, Ferdinand: Neues Leben auf alten Flächen - KonWerl 2010, S. 7 - 30

Mensing, Roman: Fronleichnam und Heimsuchung 1945. Zwei Prozessionen, eine Glocke und die Tränen des alten Propstes oder: Wie die Bürgerglocke zur Freiheitsglocke wurde, S. 31 - 40

Scheele, Friedrich: Ein erster Eindruck. Zur Selbstdarstellung Werler Unternehmen auf Briefköpfen im 19. und frühen 20. Jahrhundert, S. 41 - 52

Jolk, Michael: 725 Jahre Rüthener Stadtrechte für die Stadt Werl, S. 53 - 56

Manz, René: Verlorenes Geld. Münzfunde aus dem Werler Raum, S. 57 - 66

Deisting, Heinrich Josef: Werler Bürgermeister vom Jahre 1800 - 1997, S. 67 - 70

Klauk, Ingeborg u. Klauk, Hans Ludwig: Johann Theodor Fickermann, Stadtschultheiß bzw. Bürgermeister 1815- 1837, S. 71 - 74

Romeyke, Hubert: Gisela Siegel. Interaktionen von Menschen (zu Bildern der Malerin), S. 75 - 78

Kohn, Werner: Historisches Stadtmodell vor der Fertigstellung, S. 79 - 80

Steinweg, Hubert: Mülldeponie als Vogelparadies, Beobachtung der Vogelwelt auf dem Gelände der Entsorgungswirtschaft in Werl 1996, S. 81 - 82

Schlummer, Walter: Noch prägen sie das Ortsbild. Grünsandsteinmauern in Büderich und Westönnen, S. 83 - 88

Deisting, Heinrich Josef: Ein interessanter Funf. Büdericher Urkunde aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, S. 89 - 90

Hachmann, Erwin: Streiflichter. Aus der 90jährigen Geschichte des Marien-Gymnasiums, S. 91 - 113

Tilke, Karl: Das Werler Modell (Konvikt und Aussiedler). Die Geschichte eines Wagnisses und erfolgreichen Weges, S. 114 - 120

Schmidt, Walburga: Magie der Sprache neu entdeckt. Balladenwettbewerb der Sparkasse Werl, S. 121 - 122

Stute, Detlev: "Tante Frieda" wagt den Neuanfang. Tradition des Laienspieltheaters nach 1945, S. 123 - 126

Graf von Brühl, Friederich Leopold: Dank und Ehrung für persönliches Engagement (Maria Kesper, Monika Tittel, Heinrich Josef Deisting, Werner Dettenberg, Heinrich Pfannekuche, Hans- Jürgen Zacher), S. 127 - 130

Pfeiffer, Werner: Ästhet am Reißbrett: Klaus Oetterer. Auszug aus der Laudatio anläßlich der Siederpreisverleihung am 11. Juni 1997, S. 131 - 134

Deisting, Heinrich Josef: Kathryn Kortmann erhielt den Werl-Preis 1997, S. 135 - 136

Wauthier, Lieselotte: Ne Sage vam Heällweäg. Dat Fraumenske miet deäm schwatten Schlaiher, S. 137

Hachmann, Erwin: Neuer Heimat- und Geschichtsverein im Jahre 1996/97, S. 138 - 141

 

Inhaltsverzeichnis

Deisting, Heinrich Josef: Erbsälzer Miniaturen. Aus der 750 jährigen Geschichte der Werler Erbsälzer, S. 7 - 28

Zimmerhof, Franz-Josef: Theodor Crispen (1656-1722) Jesuitenpater und Musiker in Hildesheim, S. 29 - 37

Deisting, Heinrich Josef: Gerhard Friedrich Teutenberg (1835-1915). Als Büchsenmachermeister bekannt, als Maler vergessen, S. 39 - 44

Romeyke, Hubert: Zwei Handzeichnungen von G. F. Teutenberg, S. 45 - 48

Rohrer, Amalie: Sie hinterließen Spuren: Dr. Egbert Lammers, S. 49 - 52

Rensmann, Ralf: Ein Lebenswerk gestalteter Transparenz. Lammers- Fenster in der Propsteikirche dokumentieren den stilistischen Wandel, S. 53 - 56

Beulertz, Johannes: Lothar Buhne. Sein Weg zur künstlerischen Sprache im Bild, S. 57 - 60

Hilgefort, Heinz-Günther: Marriken op´m Priäkstaul. Zur Umgestaltung des Innenraumes der Werler Basilika, S. 61 - 64

Klauk, Ingeborg u. Hans- Ludwig: In hohen Diensten des Königs von Preußen. Die ungewöhnliche Karriere des Werlers Dr. Johann Rüdorff, S. 65 - 70

Kramer, Heinz Wilhelm: Er war kein Opportunist. Postvorsteher Friedrich Wiegelmann (1882- 1966), S. 71- 74

Scheele, Friedrich: Exzesse Werler Geistlicher im 15. Jahrhundert. Auszüge aus dem Bericht des Fiskalprokurators Friedrich Turken am Kölnischen Offizialatgerichts in Werl, S. 75 - 86

Kohn, Werner: Deine Rechte ist ausgestreckt. Ehemalige jüdische Mitbürger zu Gast in Werl, S. 87 - 91

Drewke, Lothar: Der jüdische Friedhof Werls und sein steinernes Zeugnis, S. 92 - 94

Middelhoff, Maria: Hilfsgüter nach Predeal, S. 95 - 98

Becker, Kunibert: Ehrung verdienter Bürger am Tag der Stadtrechte (Josef Steinweg, Robert Schad, Friedel Preker, Friedel Schulte, S. 99 - 102

Reimann, Norbert: Werl-Preis an Heinrich Josef Deisting, S. 103 - 104

Uhlenberg, Eckhard: Vorbildlicher Einsatz - mit Erfolg belohnt. Verleihung des Siederpreises an Marion Jakob, S. 105 - 108

Platte, Hartmut: Museumspädagogik im Städtischen Museum Werl, S. 109 - 112

Manz, René: Beinahe vergessen! Die Murmel, ein seit Jahrhunderten fast unverändert gebliebenes Spielzeug, S. 113 - 116

Wauthier, Lieselotte: Platt gestern und heute, S. 117 - 118

Lefarth, Josef: Die Mistel, gestern - verehrt, heute - gesucht, morgen - ausgerottet, S. 119 - 123

Kohn, Werner: Neuer Heimat- und Geschichtsverein im Jahre 1995/96, S. 124 - 128

 

Inhaltsverzeichnis

Politischer Neuanfang nach der Stunde Null. Werl in den Nachkriegsjahren 1945 bis 1949. Eine Dokumentation von Schülern der Städtischen Realschule Werl unter Anleitung ihres Lehrers Werner Kohn, S. 7 - 12

Rohrer, Amalie: Demokratischer Neubeginn in schwerer Zeit (Werl 1945 - 1948), S. 13 - 19.

Wauthier, Lieselotte: Kriegsende vor 50 Jahren. Der Zusammenbruch und die Tage danach, erlebt von einem neunjährigen Mädchen im Werler Norden, S. 19 - 22.

Ehlert, Michael u. Jolk, Michael: Die DOMAG-Baracken 1941-1946. Vom Schicksal ukrainischer Zwangsarbeiterinnen in Werl, S. 23 - 36

Jolk, Michael u. Ehlert, Michael: "Unternehmen Transplant". Zwangsumsiedlung von Werlern auf Anordnung der belgischen Besatzungsmacht (1946), S. 37 - 45

Berning, Vincent: Der "Neue Westfälische Kurier" (1946-1949) Werl als Verlags- und Redaktionsort einer großen Tageszeitung. Zugleich eine Erinnerung an ihren letzten Chefredakteur A. H. Berning, S. 46 - 56

Rohrer, Amalie: Walburgisstraße 7 in vierfacher Gestalt. Wandel eines Hauses innerhalb von 130 Jahren, S. 57 - 60

Becker, Kunibert: Ehrennadeln am Tag der Stadtrechte (an: Josef Brunnberg, Helmut Ludmann, Alfons Stute, Wilhelm Wittenbrink, S. 61 - 65

Stiegemann, Christoph: Werlpreis für Dr. Gerhard Best, S. 66 - 67

Rausch, Manfred: Die Protestanten finden ihr Zuhause. Die ev. Kirchengemeinde Werl besteht seit 150 Jahre, S. 68 - 82

Menzinger, Wilhelm: Hubert Romeyke, Bildhauer organischer Skulpturen aus Holz, S. 83 - 86

Griewel, Ferdinand: Perspektiven der Stadtentwicklung. Die Aktivierung des Flughafengeländes durch das Projekt KonWerl 2010, S. 87 - 96

Lapornik-Jürgens, Reinhard: Reif für die Insel? Die Verinselung der Landschaft durch Straßen in Werl, S. 97 - 102

Best, Gerhard u. Halekotte, Theo: Die Innenrestaurierung der Propsteikirche St. Walburga 1988-1993. Neue Erkenntnisse zur Baugeschichte, S. 103 - 114

Dirkmann, Wilhelm: Siederpreis 1995 für das Ehepaar Franz Mönkebüscher und Sofia geb. Janke. Zugleich eine oder auch zwei kurze Firmengeschichten, S. 115 - 118

Seep, Svenja: Viel Engagement für viele gute Zwecke: Fünf Jahre Kunst- und Kulturverein Werl, S. 119 - 120

Romeyke, Hubert: Bernd Bergkemper: Im Rausch der Geschwindigkeit, S. 121 - 122

Deisting, Heinrich Josef: Josef Steinweg - ein Lebensbild, S. 123 - 124

Steinweg, Josef: Vei kuiert Platt in Wiärl. Vandage: Seppel Wulf un de Banse, S. 125 - 128

Schmidt, Alfred: Tagebuch eines Werler Infanteristen im deutsch-französischen Krieg 1870/71, S. 129 - 137

Halekotte, Wilhelm: Archiv des Neuen Heimat- und- Geschichtsvereins (Werl), S. 138 - 140

Kohn, Werner: Neuer Heimat- und Geschichtsverein im Jahre 1994/95, S. 141 - 143

 

Inhaltsverzeichnis

Keim, Walter: Menschen in der Tinte. Die Karriere des Karikaturisten Jürgen Tomicek, S. 6 - 18

Ferber, Walter: Taten, Reden u. Forderungen ließen überall aufhorchen. Vor 70 Jahren starb Werls Ehrenbürgerin Hedwig Dransfeld, S. 19 - 26

Berges, Hermann Josef: Gütige Augen, ein charaktervolles Gesicht. Erinnerungen an Hedwig Dransfeld, S. 27 - 28

M. J. 1927: Ursulinenkloster war ihre Heimat… und ist es geblieben bis in den Tod. (Hedwig Dransfeld), S. 29 - 30

von Rüden, Wilfried: Immer tiefen Eindruck hinterlassen. Professor Franz Guntermann schuf das Dransfeld-Kreuz, S. 31 - 32

Stunden der größten Sorge und Not. Wie die Ursulinen 1945 Beschuß, Einmarsch und die Nachkriegswochen erlebten, S. 33 - 36

von Rüden, Wilfried: Priester nach dem Herzen Gottes. Vor 50 Jahren kam Studienrat Friedrich Schulte beim Artilleriebeschuß ums Leben, S. 37 - 38

Böhmer, Liesel: Man muß das Gute tun, damit es in der Welt sei. (Zu den 1994 mit der Ehrennadel der Stadt Werl ausgezeichneten: Friedhelm Craes; Reinhard Ertl; Gerhard Lethaus; Franz Kloke; Michael Kuge; Jelena Sinke), S. 39 - 41

Böhmer, Liesel: In aller Stille seit Jahrzehnten vorbildlich im sozialen und kulturellen Bereich engagiert. Ehrenplakette der Stadt Werl für Klara Menzinger aus Hilbeck, S. 42 - 44 (betr. Malschule)

Rensmann, Ralf: Sein Ruhestand machte unruhig. Siederpreis 1994 an den scheidenden Stadtdirektor (Wilhelm Dirkmann), S. 45 - 46

Dirkmann, Wilhelm: Ehrung für die Ursulinen und ihre Oberin. Werl-Preis- Trägerin 1994: Schwester Margarete Lütteken, S. 47 - 48

Heemann, Brigitta: Kunst ist unsichtbar. Carl Brodhun hält im Bild fest, was er in der Werl sieht, S. 49 - 50.

von Rüden, Wilfried: Sie hinterließen Spuren. Er wollte nichts Besonderes sein. Ausmalung der Wallfahrtskirche war Bernhard Scherers Haupwerk, S. 51 - 58

Gerlich geb. Meyer, Elisabeth: Bernhard Mensing, Rotgerbergesell aus Werl. Vor 150 Jahren auf Wanderschaft bis nach Schlesien und Mähren, S. 59 - 63

Kramer, Heinz: Fotografieren war sein Hobby. Dr. Heinrich Harlinghausen hielt viele Motive aus Alt-Werl fest, S. 64 - 66 und 92

Lapornik-Jürgens, Reinhard: Vom Umgang mit Bäumen in Werl, S. 67 - 72

Steinweg, Hubert: Neues Leben in luftiger Höhe. ein Blick in die Kinderstube der Turmfalken von St. Walburga, S. 73 - 74

Rensmann, Ralf: "Tierische Fußgängerzone“ (zu den Plastiken des Künstlers Bernd Bergkemper), S. 75 - 76

Kohn, Werner: Die unglaubliche Karriere des Peter Pape, S. 77 - 84

Steinweg, Josef: Vei kuiert Platt in Wiärl. Vandage, Dr. Kaspar Schäferhoff vertellt, S. 85 - 88

Wauthier, Lieselotte: Van deäm dag äs't morrens a duister was (zum Bombenangriff auf Werl 19.4.1944), S. 89 - 91

Hüser, Johannes: Verpflichtung zu Bürgernähe. Sparkassen- Idee nach 150 Jahren lebendiger denn je, S. 93 - 98

Mertens, Ulrich: Tradition und Fortschritt sichern die Zukunft. Volksbank Werl- Welver e.V. feiert 125 jähriges Bestehen, S. 99 - 102

Beulertz, Heinz: Von der Bezirksklasse zur Regionalliga. 25 Jahre Volleyball bei der DJK Grün-Weiß Werl e.V., S. 103 - 105

Karsten, Annegret: Werl - Geschichte einer westfälischen Stadt, S. 106 - 109

von Rüden, Wilfried: Abschied von Dr. Hermann Josef Koch. Trauer um einen hervorragenden Mediziner und heimatverbundenen Mitbürger, S. 110 - 111

 

Inhaltsverzeichnis

von Rüden, Wilfried: „Für jetzt und zu ewigen Zeiten…“. Statut von 1820 regelte Vereinsleben der Werler Schützen, S. 7 - 10

von Rüden, Wilfried: Stolz der Schützen - die Königskette. Über 100 Täfelchen tragen die Namen der Könige und Königinnen, S. 11 - 17

von Rüden, Wilfried: (Werler Schützen) Älter als 500 Jahre?, S. 18

Dirkmann, Wilhelm: Schützenhalle und Gemeinschaftshallen in Werl. Schützen gestern, heute und morgen, S. 19 - 29

Mawick, Markus: Aus Verantwortung gegenüber dem dörflichen Leben. Kuniberthalle: repräsentatives Gebäude für Büderich, S. 30 - 34

Sträter, Winfried: Sie hinterließen Spuren. Gestalt aus einer anderen Zeit, Franz Mawick, der Nachkriegsbürgermeister von West- Büderich, wurde am 3. Febr. vor 100 Jahren geboren, S. 35 - 40

von Rüden, Wilfried: Am Hellweg geboren, im Sauerland segensreich gewirkt. Unvergessen: Franz Amecke aus Büderich und Everhardt Pentling vom Hof Pentling bei Hilbeck, S. 41 - 46

Böhmer, Liesel: Verdienste um Wohl und Ansehen (George Calemyn, Ben Jean- Marie Leclecq, Hans Deese, Heribert Neuhaus), S. 47 - 48

Böhmer, Liesel: Voller Wärme und mit tiefgründigem Humor. Ehrenplakette für Schwester Oberin Margareta Lütteken, S. 49

Wecke, W. J.: Siederpreis 1993 ging auf's Land. Ehrung für Agnes und Willi Sasse aus Westönnen, S. 51 - 52

Kortmann, Silke: Sein Engagement paart sich mit hoher Kompetenz. Wilfried von Rüden erhielt den Werl-Preis 1993, S. 53 - 54

Salmen, Walter: Im Gehrock, mit Schlips und Stehkragen. Ein Präparand und Seminarist in Werl vor 1915, S. 55 - 58

Zacher, Hans-Jürgen: Lebens- und Leidensweg des Dr. Heinz Dietrich Feldheim, S. 59 - 62

Kohn, Werner: Trunken gesündigt - nüchtern gebüßt. Wie der Alkoholteufel den alten Werlern zusetzte, S. 63 - 69

Schmidt, Anton: Werler Wahrzeichen war gefährdet. Kirchturm sah ein bewegtes Leben. Vor 100 Jahren erhielt St. Walburga eine neue Westfassade, S. 70 - 74

Jolk, Michael: Mein und Dein verwechselt. Nicht alltägliche Diebstähle im 19. Jahrhundert, S. 75 - 77

Halekotte, Wilhelm: „Melster“ beim „Hohen Kreuz“ entdeckt. Bei der untergegangenen Ortschaft lag auch eine Burg, S. 78 - 82

Jolk, Michael: Brände und Brandverhütung, S. 83 - 84.

Kramer, Heinz Wilhelm: Erst Witwensitz, dann Postamt. Wechselvolle Geschichte des „kleinen“ Hauses Löcke neben der Alten Wallfahrtskirche, S. 85 - 90

Kümpel, Friedrich: Menschliches Reifen braucht seine Zeit. Erinnerungen an Werler Schulen und Lehrer, S. 91 - 94

Prünte, Michael: Auf erfolgreicher "Spurensuche". Projektgruppe des Marien- Gymnasiums entdeckte viele lateinische Inschriften, S. 95 - 106

Torbohm, Rolf: Nehmet einander an. Wohnstätte St. Josef Ostuffeln: Heimat für Behinderte, S. 107 - 112

Berges, Hermann Josef: "Laßt recht froh dies Lied erklingen". Ein Loblied auf Werl aus den goldenen zwanziger Jahren, S. 113 - 114

Stockmann, Ruth: Zehn Stockmann-Orgeln erklingen in Berlin, S. 114 - 115

Rensmann, Ralf: Ein künstlerisches Faszinosum: Geschmiedete Geschmeidigkeit. (betr."Windblätter" im Kurpark), S. 117 - 118.

Schmidt, Werner: Keramische Skulpturen von Petra Kook. Eine Künstlerin stellt sich die Frage nach dem Menschen, S. 119 - 120

von Rüden, Wilfried: Hedwig Dransfeld auf dem Kirchenportal. Ungewöhnliche Darstellung im Wallfahrtsort Kevelaer, S. 121 - 122.

Rohwerder, Max: Werl am Hellweg - Quell an der Salzstraße. Salzhaltiges Wasser lockte schon vor Jahrtausenden die ersten Siedler an, S. 123 - 128

Arira, Franz Peter: Unvergessene kleine Monika. Jugenderinnerungen aus der Zeit des Solbades Werl, S. 129 - 132

Stoll-Tolkemit, von Rüden, Wilfried: Wieder ein Gradierwerk. Im Kurgarten soll es an die einstige Salzproduktion erinnern, S. 133 - 136.

Krause, Günter: Wo sind sie geblieben? Eisenbahnansichten - einst und jetzt, S. 137 - 144

Lapornik-Jürgens, Reinhard: Haus Borg: Naturschutz statt Sondermüll!, S. 145 - 154

Dalhoff, Benno: Der Westönner Steinbruch - Refugium für Pflanzen und Tiere. Projekt von Umwelt-AG und Literaturkurs des Marien-Gymnasiums Werl, S. 155 - 164

Schad, Robert: Eingebettet in die Landschaft des Stadtwaldes. 25 Jahre Golfen in Werl, S. 165 - 168

Sportler - Persönlichkeit gab den Namen für das neue Stadion. Ungewöhnliches Echo auf Beitrag über Heinrich Buchgeister, S. 169-170

Schmidt, Alfred: Glückliche Kindheit. Erinnerungen an Weihnachten in Werl, S. 171 - 176.

Berges, Hermann Josef: Vielgeliebtes Weihnachtsgeschenk von Anno dazumal, S. 177 - 178

Rohrer, Amalie: Was lange währt… Hinweise auf die neue Stadtgeschichte, S. 179 - 180.

Steinweg, Josef: Vei kuiert Platt in Wiärl 'n Proilken miet Theodor Löcke, Josef Gerbens un Josef Krekel (1967), S. 181 - 184

Wauthier, Lieselotte: Gräote wäske - domaols, S. 185 - 186

Balkenhol, Jupp: Frögger hät dai Päöters vamme Priakstauhl runner schannt, S. 186

Kohn, Werner: Gäste aus der Partnerstadt zu Besuch beim Heimatverein, S. 187 - 188

Vor 20 Jahren: Spiel ohne Grenzen, S. 189 - 191.

 

Inhaltsverzeichnis

Jakob, Marion: Wallfahrtsort oder Müllstandort. Werl kämpft gegen Giftkoloß am westlichen Stadtrand, S. 6 - 22

Horner, Gerd: Menschenverachtend und in höchstem Maße gesundheitsgefährdend. Ärztliche Gedanken zur geplanten Sondermülldeponie, S. 23 - 25

Dräger, Gabriele: Stadt-Brunnen mit lebendiger Ausstrahlung, S. 27 - 28

Schmidt, Anton: Drei Marktbrunnen spendeten frisches Wasser. Um 1900 braute das Kloster sogar noch obergäriges Bier, S. 29 - 30.

Böhmer, Elisabeth: Werl - eine Stadt, für die sich der Einsatz lohnt. Ehrennadeln und Ehrenplakette am Tag der Stadtrechte (ausgezeichnet wurden: Sr. Lucia Bathe, Helmuth Euler, Hermann und Helga Geißler, Else Kallerhoff, Wilfried von Rüden, Anna Vossel), S. 31 - 33

Böhmer, Liesel: J. von Mellins Erbe gut verwaltet (Hubertus v. Papen-Koeningen erhält die Ehrenplakette), S. 33 - 34

Koepsel, Klaus: Immer voller Elan und Initiativen, Siederpreis 1992 an Unternehmer Walter Bechheim, S. 35 - 37

Habermann, Paul: Ein Volkslied auf den Tod der Königin Luise von Preußen. Aus dem Liederbuch des Hilbeckers Carl Friedrich Clewing, S. 38 - 40

Kohn, Werner: Arme Sünder vor dem Werler Stadtrichter. Das Brüchtenbuch im Werler Stadtarchiv (C III Nr. 4), S. 41 - 49.

Rensmann, Ralf: Feinnervig spricht sie den Betrachter an. Karin Horner formuliert ihre Gedanken qualitätsvoll mit Farben und Phantasie, S. 50 - 52

Rohrer, Amalie: Werl war noch fast vollständig ummauert. Bilder aus der Stadt und den heutigen Stadtteilen im Jahre 1800, S. 53 - 62.

Rohrer, Amalie: Gut dotierte Pfarrstelle im Kirchspiel Büderich, S. 63- 66

Rohrer, Amalie: Hilbeck und Sönnern: preußisch - märkische Orte, S. 67 - 71

Rohrer, Amalie: Im Kirchspiel Westönnen guter Ackerbau, S. 72 - 74

Kümpel, Friedrich: In Werl schien immer die Sonne. Winkel und Originale, S. 75 - 79.

Jolk, Michael: Solbad Werl oder Bad Werl. Werl wollte Anfang der dreißiger Jahre anders heißen, S. 80 - 81

Salmen, Walter: Betbänke, Nippbrettchen, Stühle. Aus Aufzeichnungen des Tischlermeisters Franz Hollmann zwischen 1859 u. 1887, S. 82 - 84

Beulertz, Heinz: Heinrich Buchgeister. Fünfmal Deutscher Meister. Ein Leichtathlet und Sportpädagoge der ersten Stunde, S. 85 - 94

von Rüden, Wilfried: Sie hinterließen Spuren: In Werl die Nächstenliebe mitten im Krieg erfahren. Bob Peel blieb dem Mariannenhospital immer dankbar, S. 95 - 97

von Rüden, Wilfried: Antonius von Padua, ein volkstümlicher Heiliger. Starke Verehrung im Werler Raum - Seit 1701 Antonius- Dienstage, S. 98 - 103

Kutzner, Engelbert P. OFM: Hoffnungsträger für die Kirche und Welt. Dr. Hermann Schalück, der Generalminister des Minderbrüderordens aus der Werler Franziskanerprovinz, S. 104 - 109

Kohn, Werner: Ein Besuch bei Freunden. Mitglieder des Neuen Heimat- und Geschichtsvereins erleben das Pfingstfest in Halle, der belgischen Partnerstadt Werls, S. 110 - 112

Steinweg, Josef: Vei kuiert Platt in Wiärl 'n Proilken miet Stud.- Rat Friedrich Meyer im Johre 1967, S. 113- 114

Kohn, Werner: Auf steigt der Strahl. Der Neue Heimat- und Geschichtsverein restaurierte den alten Friedhofsbrunnen, S. 115 - 117.

von Rüden, Wilfried: Ehrung eines berühmten Werlers. Philip Rosenthal enthüllte Gedenktafel für seinen Vater Philipp, S. 118- 119

von Rüden, Wilfried: Das Drama an Möhne und Eder im Licht neuer Forschungen. Helmuth Euler legt einmalige Dokumentation "Wasserkrieg" vor, S. 120 - 122

Berning, Vincent: Gedenkplatte für Dr. Theodor Abele, S. 123 - 124

Deisting, Heinrich Josef: Literaturumschau, S. 124-128

 

Inhaltsverzeichnis

Leidinger, Wendelin: Von Briquetagefunde zum Salztiegelofen, S. 7 - 13

Böhmer, Elisabeth: Große Verdienste um Stadt und Bürger, (ausgezeichnet wurden: Margret Junecke, Dr. Hermann-Josef Koch, Manfred Marschalt, Werner Mellmann, Alfred Schmidt, Franz Schröter, Else Tillmann, Rudi Westermann), S. 14 - 16

von Rüden, Wilfried: In Werl Symbolfigur für den Erfolg. (Siederpreis an Heinz Kettler), S. 17 - 18

Schad, Robert: Faszination des weißen Goldes (betr. Familie Rosenthal), S. 19 - 28

Berges, Hermann Josef: Späßkes aus dem alten Werl, S. 29

Schlummer, Walter: Der Stadtwald Werl. Landschaftsschutzgebiet und Erholungswald, S. 30 - 45

Deisting, Heinrich Josef: Kühne Wünsche blieben Planung. Zu einem Ausbauplan des Hauses Füchten von 1751, S. 46 - 48

Padberg, Magdalena: Auch Bilder haben ihre Schicksale. Zwei Rustige-Gemälde in Eslohe im Sauerland, S. 49 - 52

Rinsche, Werner: Unsere Tochter malt so gerne… Malschule Werl e. V. schließt eine Lücke im kulturellen Angbot, S. 52 - 53

Steinweg, Josef: Vei kuiert Olatt in Wiärl. Vüör hunnert Jojren in Wiärl gebuorn - Kaspar Gilhaus (1891-1991) ´n Proilken in Wiärler Platt miet Josef Steinweg (1974), S. 54 - 56

Deisting, Heinrich Josef: Werler Stadtansicht von 1612/1613, S. 57 - 58

Kohn, Werner: Der Streit ums Vesperbrot, S. 59 - 67

von Rüden, Wilfried: Sie hinterließen Spuren: Wichtige Beiträge zur religiösen Volkskunde. Prof. Dr. Dr. Georg Wagner erwarb sich außergewöhnliche Verdienste, S. 69 - 71

von Rüden, Wilfried: Sie hinterließen Spuren: Ohne Mehler geht es nicht. Neuer Heimat- und Geschichtsverein und A. Stein´sche Buchhandlung ehrten Werler Geschichtsschreiber, S. 72 - 75

Zacher, Hans Jürgen: Mit Max Halles Tod erlosch das Leben der jüdischen Gemeinde. Erinnerungen an den letzten Vorsteher der Synagogengemeinde Werl, S. 76 - 77.

von Rüden, Wilfried: "Wegweiser durch Werl" auf flämisch, S. 78 - 79.

von Rüden, Wilfried: Künstler schmücken die Stadthalle. Sparkassenstiftung schnenkte in zehn Jahren 23 Bilder, S. 80

Die Mutter kümmerte sich um das Saatgut. Wilhelm Halekotte erzählt von den Gärten der „kleinen Leute“, S. 81 - 85

Ostermann, Friedrich: Ein Pädagoge, der vieles bewirkte. Theodor Abele erlebte Geschichte im Kleinen und Großen, S. 86 - 87

Lefarth, Josef: Wasser ist nicht nur zum Waschen da, S. 98

Deisting, Heinrich Josef u. Stein, Reinhard: Literaturumschau, S. 99 - 102

Tabor, Annette: Verzeichnis der bisher erschienen Jahrbücher (1.- 7. Jahrg.) 1991, S. 104 - 110.

 

Inhaltsverzeichnis

Kohn, Werner: Hexenjagd in Werl, S. 6 - 26

Böhmer, Elisabeth: "Unsere Welt lebt von Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht" (Ehrung der Werler Bürger: Heinz Josef Luig, Schwester Notburga Graw, Brigitte Rausch, Heinrich Strüwer, Herbert Teutenberg), S. 27 - 30

Dräger, Gabriele: Hilfe für die Ärmsten der Armen. Schwester Werburga Schaffrath wurde Ehrenbürgerin der Stadt Caruaru in Brasilien, S. 31 - 32

Moennighoff, Karl: Ein Stück Seele ging verloren. Karl Moennighoff erinnert sich an seinen Bauerngarten, S. 33 - 41

von Rüden, Wilfried: Sie hinterließen Spuren. Fenster in glühenden Farben. Bruder Crescens Rauße. Organist und Kunstglaser von ungewöhnlicher Passion, S. 42 - 49

Best, Gerhard u. Halekotte, Theo: Nach fast einhundert Jahren das erste vollständige Geläute. Glocken und Läuten in St. Antonius Sönnern, S. 50 - 55

von Rüden, Wilfried: Eine schöne, ehrgeizige und erfolgreiche Frau. Kaiserin Gisela schrieb ein Stück deutscher Geschichte mit, S. 58 - 63.

Rausch, Manfred: Die Orgel der Evangelischen Kirchengemeinde Werl, S. 64 - 71

Kramer, Heinz Wilhelm: …und über allem das Posthorn. Veranstaltungen der Werler Post im Jubiläumsjahr 1990, S. 72 - 74

Kramer, Heinz Wilhelm: Preußischer Postmeister von Format. Johann Heinrich Harlinghausen leitete 21 Jahre das Werler Postamt, S. 75 - 79

Begriff "Heimat" neu definiert. Werl-Preis 1990 für Josef Steinweg, S. 80

Steinweg, Josef: Wenn de Riuer üöwer de Haar kümmet… De „Kathreinenflaut“ vüör hunnert Johren (Katharinenflut 1890), S. 81 - 82

Göpel, Manfred: Stets ein Vorbild an Fleiß und sozialem Engagement. Siederpreis 1990 ging an Kaufmann Paul Kirschniak, S. 83 - 84

Fiegenbaum, Holger: Kindgerechte Schulhofgestaltung, S. 85 - 88

Schmidt, Alfred: Bittere Erinnerung (zu einem Gedicht des Flamen Vic Walravens), S. 89

Deisting, Heinrich Josef: Angriffsplan auf das Werler Schloss von 1633, S. 90 - 93

Deisting, Heinrich Josef: Von der Brauerei Senger zum Hotel Bartels. Zu einem Bild des Werler Malers Adolf Stampfer, S. 94 - 95.

Zacher, Hans-Jürgen: Erinnerungen an Pater Kilian Kirchhoff, S. 96 - 97

Zacher, Hans-Jürgen: Kirchlicher Widerstand, S. 98 - 99

Wienstein, Franz- Josef: Der Ausklang der Feme. Der letzte Oberfreigraf Engelhardt starb 1835 in Werl, S. 100 - 105

Deisting, Heinrich Josef: Literaturumschau, S. 106 - 109

Zur Freundschaft der Geschichtsvereine Werl / Halle (Belg.), S. 110 - 111

 

Inhaltsverzeichnis

Pakusch, Ulrich: Förderung der Musica Sacra oberstes Ziel, S. 6 - 8

Wendel, Heinz: Werler Grafentöchter mehrten den Besitz. Verwandtschaft zwischen den Grafen von Werl und denen von Berg, (11.- 13. Jhd.), S. 9 - 12

Zacher, Hans- Jürgen: Steine der Werler Synagoge, S. 13- 14

Konrad, Johann Friedrich: Zur Bedeutung des Buches von H. J. Zacher "Die Synagogengemeinde Werl in der Zeit von 1848- 1941", S. 15

Rensmann, Ralf: Rustige. Die Entdeckung seines frühesten Werkes, S. 16 - 18

Geilich, Barbara: Von Babylon bis Neuguinea. Katalog "Forum der Völker" kann mit den großen Museen konkurrieren, S. 19 - 25

Steinweg, Hubert: Eine andere Seite des Werler Parkfriedhofs: Vom Ahorn bis zum Zaunkönig. Sein Baumbestand, seine Vogelwelt, S. 30 - 34

von Rüden, Wilfried: Schon immer ein guter Erzähler gewesen. Bischof Julius Angerhausen schrieb Werler Marienlegenden, S. 35 - 37

Böhmer, Elisabeth: Alljährlicher Tag der Verleihung der Stadtrechte, (zum neu eingerichteten Festtag des Stadtempfangs), ausgezeichnet wurden: Lucia Grond, Elisabeth Lüke, Helen Macollek, Bernhard Schulte, S. 38 - 40

Deisting, Heinrich Josef: Ältestes Dokument aus dem Jahre 1000. Stadtarchiv Werl im Dienst für Bürgerschaft und Forschung, S. 41 - 42.

Göpel, Manfred: Erstmals Siederpreis und Siederschmaus, mit Statuten, Preisträger: Werner Stratmann, S. 43- 45

Stockmann, Florentine: Firma Wulf lieferte die Uhrzeit. Jugenderinnerungen aus Alt-Werl, S. 46 - 51.

Steinweg, Josef: Vei kuiert Platt in Wiärl. Spriekeln un Spöne: Van de Waige bit tau Bare, S. 52 - 55

Junker-Malchow, Annegret: Werler Museumswoche soll Interesse wecken, S. 56- 57

Berning, Vincent: Ein Lesebuch für Höhere Schulen. Theodor Abele (1879- 1965), Pionier des deutschen Katholizismus und der Liturgischen Bewegung als Pädagoge des Deutschunterrichtes, S. 58 - 67

von Rüden, Wilfried: Lebenslange Freundschaft Dr. Abele und Dr. (Heinrich) Brüning, S. 67

Rohrer, Amalie: Die Amtssprache der hessen-darmstädtischen Zeit als Spiegel der Verfassung, S. 68 - 71.

Leidinger, Paul: Zeitweise das "werlische Kloster" genannt, Zisterzienserinnenkloster Himmelpforten 1246-1803, S. 72 - 76

Rensmann, Ralf: Die Freiplastiken der Sparkassenstiftung. Kulturelle Wegweiser von Format, S. 77 - 79

von Rüden, Wilfried: Sie hinterließen Spuren. Begegnung mit Otto Dix brachte den Durchbruch. Bildhauer Hermann Berges starb in seiner Wahlheimat Bad Godesberg, S. 80 - 82

von Rüden, Wilfried: Sie hinterließen Spuren. Unerschrockener Kämpfer für Demokratie und Freiheit. August Bernhard Günther leistete Nationalsozialisten erbitterten Widerstand, S. 83 - 85

Krause, Günter: 100 Jahre Empfangsgebäude des Werler Bahnhofs, S. 86 - 88

Krause, Günter: Nützlich - aber unbeachtet! Trafohäuser auf Werler Gebiet, S. 89 92

Krismann, Alfons: Werler Gewässer akut gefährdet. 1700 Einzelmessungen für den Öko-Gewässeratlas, S. 94 - 106

Lefarth, Josef: Was lange währt, wird endlich gut (Atlas der Brutvögel im Kreis Soest erschienen), S. 107 - 109

Deisting, Heinrich Josef: Literaturumschau, S. 110 - 112

 

Inhaltsverzeichnis

Zacher, Hans-Jürgen: "Synagogen sind sofort in Brand zu stecken…." Die Pogromnacht in Werl, S. 6 - 9

Zacher, Hans-Jürgen: Die Werler Synagoge, S. 10 - 11

von Rüden, Wilfried: "Man muß auch vergeben können" Das Schicksal des jüdischen Mitbürgers und Emigranten Heinz Zacharias, S. 12 - 14

Kottsieper, Jürgen: Rubens war sein Vorbild. Ein Zyklus von flämischen Kalenderbildern im Museum Haus Rykenberg in Werl, S. 15 - 25

Klotzbücher, Alois: Gedruckt und herausgegeben unter Verantwortung von A. Stein. Geschichte der A. Stein'schen Buchhandlung in Werl zum 275 jährigen Bestehen, S. 26 - 37

von Rüden, Wilfried: Werl-Preis an Wilhelm Halekotte. A. Stein'sche Buchhandlung zeichnet "Stadt und Kreuz", dabei Statuten zur Verleihung des Werl-Preises, S. 38 - 39

von Rüden, Wilfried: Sie hinterließen Spuren: Mit Werl immer eng verbunden. Hermann Josef Berges setzte sich mit vielen Büchen das schönste Denkmal, S. 40 - 43

Best, Gerd und Halekotte, Theo: Beispiel des westf. Barocks für künftige Generationen gerettet. Die Renovierung der Kapelle auf der Gänsevöhde im Jahre 1988 u. Rückblick in ihre Geschichte, S. 44 - 56

Igges, Bernhard P. OFM: Wieder ein Schmuckstück der Stadt. Alte Wallfahrtskirche vor 200 Jahren geweiht, S. 57 - 62

Leidinger, Wendelin: Frühe Salzgewinnung in Werl, S. 63 - 70

Schröer, Hubert: Alter Verein mit neuen Aufgaben. St. Josef Verein Holtum erfüllt wichtige Funktionen im westlichen Stadtteil, S. 71 - 73

Dunker, Andreas: Büderich und die kommunale Neuordnung, S. 74 - 77

Dalhoff, Benno: Die Umwelt-AG des Mariengymnasiums, S. 78 - 84

Steinweg, Josef: Vei kuiert Platt in Wiärl. „Willken Busch“ Wiärls Iulenspaigel - starw vüör fiftig Johren (1866-1939), S. 85 - 86

Bremen, Egbert: Denkmalbereich Altstadt Werl, S. 87 - 91

Deisting, Heinrich Josef u. Stein, Reinhard: Literaturumschau, S. 92 - 95

 

Inhaltsverzeichnis

Rohrer, Amalie: Eindringliche Mahnung zum Frieden. Grab und Gedenkstätten in Werl, S. 6 - 22

Leidinger, Wendelin: Ruhestätte für alle Zeiten. Das Grabmal der Familie v. Mellin auf dem Werler Friedhof, S. 23 - 24

Schad, Robert: Die Stadt Werl und die NATO, S. 25 - 36

Rohrer, Amalie: Sie fanden eine neue Heimat in Kanada (= Heiraten zwischen Werlerinnen und NATO- Soldaten), S. 37 - 40

von Rüden, Wilfried: Sie hinterließen Spuren. Einer der seiner Heimat stets treu blieb. Zum 100 Geburtstag von Franz Peter Arira, S. 41 - 42

Arira, Franz Peter : Um Slucs Pütt herum. Heimaterinnerungen eines alten Werlers, S. 43 - 46

Holtmann, Anton u. Lütteken, Margarete: 100 Jahre Ursulinen in Werl. Aus niederländischem Nymwegen nach Westfalen. Gesegnetes Wirken zum Wohl der Jugend, S. 47 - 50

Pradel, Andreas: Natur und Landschaft sind Schwerpunkte im Werler Umweltschutz, S. 51 - 54

Kellerhoff, Reinhard P.: "Forum der Völker" will Menschen zusammenbringen. Museum an der Melsterstraße mit neuem Gesicht, S. 55 - 56

Best, Gerhard u. Halekotte, Theo: Der Kirchturm von St. Walburga. Zur Baugeschichte des Wahrzeichens der Stadt Werl, S. 57 - 69

von Rüden, Wilfried: Die Brunnen hatten ausgedient. Wasser für Werl seit 100 Jahren aus der Ruhr, S. 70 - 71

Clement, Raymond: Unsere liebe Frau von Halle. Entstehungsgeschichte und Entwicklung (Bezug zur Städtepartnerschaft Werl-Halle), S. 72 - 78

Platte, Hartmut: Als der Bergmann "einen auf die Lampe goß". Alte Beleuchtungskörper im städt. Museum Haus Rykenberg, S. 79 - 82

Deisting, Heinrich Josef: Zur Geschichte der Werler Windmühlen, S. 83 - 90

Leidinger, Wendelin: Aber keine Kugel zündete... Die Entstehung der Sage von der „Muttergottes in der Not", S. 91 - 93

Steinweg, Josef: Vei kuiert Platt in Wiärl. Zum hundertsten Todestag des Sauerländer Heimatdichters Friedrich Wilhelm Grimme, S. 94 - 96

Hoppe, Ulrich: Vorschläge und Anregungen zum Erhalt des Plattdeutschen, S. 96 - 98

Rensmann, Ralf: Kein stummer Mensch aus Stein. (zum Denkmal im Kurgarten), S. 99 - 101

Foto der Freiplastik „Fläche und Raum" des Bildhauers Wilfried Hagebölling vor der Stadthalle, S. 102

von Rüden, Wilfried: Frucht einer Lebensarbeit. Wilhelm Halekotte gab das Buch "Stadt und Kreuz " heraus, S. 103 - 104

von Rüden, Wilfried: Optischer Spaziergang durch das alte Werl. Helmuth Euler legt einmalige Sammlung von 400 Ansichtskarten vor, S. 105 - 106

Deisting, Heinrich Josef u. Stein, Reinhard: Literaturumschau, S. 107 - 109

 

Inhaltsverzeichnis

Krause; Günter: Als die Lokomotiven das "Laufen" lernten. Seit 130 Jahren Bahnhof Werl- Wechselvolle Geschichte, S. 6 - 25

Krause, Günter: Kleine Bahn von einst großer Bedeutung. "Pengelanton erschloß den Raum zwischen Ruhr und Lippe", S. 26 - 33

von Rüden, Wilfried: Sie hinterließen Spuren. Ein malender Prediger. Das Werk von Christian Göbel lebt weiter, S. 34 - 39

Lütteken, Margareta Sr. OSU: Grundstein für ein großes Werk. Seit 450 Jahren Ursulinen , 1888 nach Werl gekommen, S. 40 - 43

Lobbedey, Uwe: Nur wenige Mauern blieben erhalten. Die Ausgrabungen der Nicolaikapelle am alten Rathaus in Werl, S. 44 - 47

Illner, Hubertus: Sterben die Eulen im Werler Raum aus?, S. 48 - 52

Platte, Hartmut: Warum hängen Sägen am Kamin? Schmiedeeisernes Gerät im Städtischen Museum Haus Rykenberg, S. 53 - 55

Rohrer, Amalie: "Nach dem Willen des Erblassers...", Werler Stiftungen in alter und neuer Zeit, S. 56 - 69

von Rüden, Wilfried: "Er schloß eine Welt für uns auf" Adolf Wortmann- ein Pädagoge dem Stadt und Bürger viel verdanken, S. 70 - 72

Deisting, Heinrich Josef: "Jetzt will ich es in Amerika versuchen." Die Brüder Bernhard und Heirich Luig in ihren Briefen nach Mawicke, S. 73 - 83

Steinweg, Josef: Denkmöler taum Anpacken. Dat "Klockenspiell" am ollen Rothius (Glockenspiel am Alten Rathaus), S. 84 -85

Rinsche, Werner: Musik kennt keine "Stadt"- Grenzen. Zur Gründung und Entwicklung der Musikschule Werl- Wickede- Ense, S. 86 - 90

von Rüden, Wilfried u. Steinweg, Josef: Hunderttausende haben ihn in Werl kennengelernt. Vor 30 Jahren starb P. Lambert Fester, S. 91 - 92

Deisting, Heinrich Josef u. Stein, Reinhard: Literaturumschau, S. 93 - 95

 

Inhaltsverzeichnis

Krause; Günter: Als die Lokomotiven das "Laufen" lernten. Seit 130 Jahren Bahnhof Werl- Wechselvolle Geschichte, S. 6 - 25

Krause, Günter: Kleine Bahn von einst großer Bedeutung. "Pengelanton erschloß den Raum zwischen Ruhr und Lippe", S. 26 - 33

von Rüden, Wilfried: Sie hinterließen Spuren. Ein malender Prediger. Das Werk von Christian Göbel lebt weiter, S. 34 - 39

Lütteken, Margareta Sr. OSU: Grundstein für ein großes Werk. Seit 450 Jahren Ursulinen , 1888 nach Werl gekommen, S. 40 - 43

Lobbedey, Uwe: Nur wenige Mauern blieben erhalten. Die Ausgrabungen der Nicolaikapelle am alten Rathaus in Werl, S. 44 - 47

Illner, Hubertus: Sterben die Eulen im Werler Raum aus?, S. 48 - 52

Platte, Hartmut: Warum hängen Sägen am Kamin? Schmiedeeisernes Gerät im Städtischen Museum Haus Rykenberg, S. 53 - 55

Rohrer, Amalie: "Nach dem Willen des Erblassers...", Werler Stiftungen in alter und neuer Zeit, S. 56 - 69

von Rüden, Wilfried: "Er schloß eine Welt für uns auf" Adolf Wortmann- ein Pädagoge dem Stadt und Bürger viel verdanken, S. 70 - 72

Deisting, Heinrich Josef: "Jetzt will ich es in Amerika versuchen." Die Brüder Bernhard und Heirich Luig in ihren Briefen nach Mawicke, S. 73 - 83

Steinweg, Josef: Denkmöler taum Anpacken. Dat "Klockenspiell" am ollen Rothius (Glockenspiel am Alten Rathaus), S. 84 -85

Rinsche, Werner: Musik kennt keine "Stadt"- Grenzen. Zur Gründung und Entwicklung der Musikschule Werl- Wickede- Ense, S. 86 - 90

von Rüden, Wilfried u. Steinweg, Josef: Hunderttausende haben ihn in Werl kennengelernt. Vor 30 Jahren starb P. Lambert Fester, S. 91 - 92

Deisting, Heinrich Josef u. Stein, Reinhard: Literaturumschau, S. 93 - 95

 

Inhaltsverzeichnis

Best, Gerhard u. Halekotte, Theo: Werler Glocken und ihr Läuten, S. 6 - 38

Dalhoff, Albert: Sie hinterließen Spuren: Ein Leben unter dem Kreuz. Die Künstlerin Maria Liebich lebte von 1946 bis 1961 in Werl, S. 39 - 41

von Rüden, Wilfried: Das Tor zum Sauerland. Neue Autobahn nach Neheim wird mit lachendem und weinendem Auge gesehen, S. 43 - 47

Deisting, Heinrich Josef: Zerschnittene Urkunden im Stadtarchiv? (Werl),  S. 48 - 50

von Rüden, Wilfried: Mein Herz schlägt für Werl. Vor zehn Jahren starb Werls Ehrenbürger Lorenz Kardinal Jaeger, S. 51 - 52

Stöver, Dirk: Die Werler Altstadt. Stadtentwicklung, Denkmalschutz, Denkmalpflege, S. 53 - 62.

Lefarth, Josef: Reden ist Silber - Handeln ist Gold. Ein Bericht der Naturschutzgruppe des Neuen Heimat- und Geschichtsvereins, S. 63 - 65

Platte, Hartmut: Rasseln, Klappern, Ratschen, Rumpeln. Ein Karwochenbrauch, der nur noch in drei Gemeinden lebendig ist, S. 66 - 67

Dahlhoff, Albert: Dokumente aus den Tagen des Erzvaters Abraham. Sumerische Keilschriftensammlung im Werler Missionsmuseum, S. 68 - 69

Beulertz, Johannes: Werler Musizierpraxis um 1600. Madrigale des Komponisten Bartolomeo Ratti im Besitz des Stadtspielmanns Conrad Valentin, S. 70 - 79

Steinweg, Josef: Denkmöler taum Anpacken (= plattdt. über Schweinehirten- u. Siederdenkmal in Werl), S. 80 - 81

Deisting, Heinrich Josef u. Reinhard Stein: Literaturumschau (betr. Werl), S. 82 - 85