Johann König - Jubel, Trubel, Heiserkeit

Foto: Boris Breuer
Foto: Boris Breuer

Johann König kommt mit seinem brandneuen Programm „Jubel, Trubel, Heiserkeit“ am Freitag den 08.05.20 um 19:30 Uhr in die Stadthalle Werl. Mit seinen vorherigen Programmen begeisterte der Comedy-Star seine Fans und auch bei seiner neuen Tour wollte es sich der Ausnahme-Choleriker nicht nehmen lassen die Lachmuskeln seiner Fans in Werl zu strapazieren.
Der Vorverkauf hat an allen bekannten Vorverkaufsstellen begonnen!

Johann König steht mitten im Leben: Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume gepflanzt und ein Haus gebaut. Die nächsten Aufgaben drängen sich also quasi auf: Er muss den Auszug der Kinder vorbereiten, die Bäume fällen und das Haus verputzen.

Gleichzeitig steht er aber auch mitten neben dem Leben: Denn er ist oft in Gedanken oder in den Pilzen, bittet die Bäume um Ruhe und genießt eine lange Weile die eigenen und die Launen der Natur.

 

Im neuen Programm stellt er die drängenden Fragen der Gegenwart:

1. Was ist effektiver: Kinder, die aus umweltgründen auf die Schule verzichten oder Eltern, die aus umweltgründen auf Kinder verzichten?

2. Gibt es im Asia-Laden für asiatische Möbel auch asiatische Asiatische?

3. What shall we do with the drunken sailor?

Das neueste Bühnenstück des Ausnahme-Cholerikers ist auch das bisher famoseste: Kühl in der Analyse, warm in der Poesie, heiß in der Darbietung. Mit seiner unnachahmlichen Art und Weise begeistert der Starcomedian deutschlandweit seine Fans und sorgt für ausverkaufte Hallen.

Veranstalter phono-forum GmbH & Co. KG
Moritz Kickermann
Am Goldacker 8a
58706 Menden

Telefon: +49-(0)2373-5351
Telefax: +49-(0)2373-392020
E-Mail: post@phono-forum.de
Webseite: http://www.phono-forum.de

Termin

Freitag, 08.05.2020

Uhrzeit

19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Stadthalle Werl
Grafenstraße 27
59457 Werl

Telefon: 02922 973 210
Telefax: 02922 973 217
E-Mail: info@stadthalle-werl.de
Web: http://www.stadthalle-werl.de

Preise


Hinweis: Eine Anmeldung ist erforderlich

Vorverkauf

Tickets gibt es ab sofort an folgenden Stellen: Werl: Stadtinfo, Sparkasse – Soest: Sparkasse, Soester Anzeiger – Unna: I-Punkt, Hellweger Anzeiger – Hamm: Ticketcorner 

Telefon: 02373-5351

Barrierefreiheit

Veranstaltung ist behindertengerecht zugänglichFolgende Einrichtungen für Behinderte sind vorhanden:
  • Zugang barrierefrei
  • Rampe
  • Aufzug
  • Behindertengerechtes WC

Karte und Anfahrt


Anfahrt: Routenplaner aufrufen