Kinozeit im Treffpunkt Werl

Astrid

Schweden, Anfang des 20. Jahrhunderts.

Astrid Lindgren, dargestellt von der Schauspielerin Alma  August, wächst mit ihren jüngeren Geschwistern auf dem
Bauernhof ihrer Eltern im ländlichen Vimmerby auf. Obwohl die Eltern streng sind, sind sie auch darauf bedacht, ihre Kinder mit Wärme zu frei denkenden und selbstbewussten Menschen zu erziehen. Und so darf Astrid, als sie 18 ist, in der lokalen Zeitung ein Volontariat beginnen.

Doch dann verliebt sich Astrid in den verheirateten Chefredakteur des Blattes - und wird schwanger.

Ihre Eltern beschließen, dass es das Beste wäre, wenn Astrid Vimmerby verlässt, um in Stockholm eine Ausbildung als Sekretärin zu absolvieren und ihr Kind zu bekommen.

Als ihr Sohn Lasse geboren wird, muss Astrid ihn bei einer Pflegemutter lassen. Doch die Sehnsucht nach ihrem Kind und der Wunsch nach einem selbstbestimmten Leben lassen die junge Frau um beides entschlossen kämpfen.

In berührender Art und Weise zeichnet dieser authentische Film einen Lebensabschnitt der späteren Kinderbuchautorin auf.

Mit dem Verkauf von 165 Millionen Kinder- und Jugendbüchern weltweit (u.a. Pippi Langstrumpf / Wir Kinder aus Bullerbü) und einer Übersetzung in 106 verschiedene  Sprachen gehört Astrid Lindgren zu den meist gelesenen übersetzten Autoren.

Veranstalter Treffpunkt Leben im Alter e.V.
Kurfürstenring 31
59457 Werl

Telefon: 02922 927 5000
E-Mail: treffpunkt-werl@web.de


Termin

Freitag, 13.09.2019

Uhrzeit

16:00 - 18:15 Uhr
19:30 - 21:45 Uhr

Veranstaltungsort

Treffpunkt Leben im Alter e.V.
Kurfürstenring 31
59457 Werl

Telefon: 02922 927 5000
E-Mail: treffpunkt-werl@web.de

Preise

Nachmittagskasse5,00 €
Abendkasse5,00 €

Barrierefreiheit

Veranstaltung ist behindertengerecht zugänglichFolgende Einrichtungen für Behinderte sind vorhanden:
  • Rampe
  • Behindertengerechtes WC

Karte und Anfahrt


Anfahrt: Routenplaner aufrufen