Praktikum

Für Schülerinnen und Schüler bieten wir Praktikumsstellen für Schulpraktika und freiwillige Praktika sowie im Rahmen der Berufsfelderkundung an.

Auch für junge Menschen, die sich für eine Ausbildung bei der Wallfahrtsstadt Werl interessieren, sich jedoch noch nicht sicher sind, ob eine Tätigkeit in der Verwaltung zu ihnen passt, bieten wir Praktikumsstellen oder Schnuppertage an.

Zudem sind wir auf den drei örtlichen Ausbildungsbörsen vertreten:

Neben Schülern besteht auch für Studenten die Möglichkeit, pflichtige und freiwillige Praktika bei der Wallfahrtsstadt Werl zu absolvieren (z. B. im Rahmen eines Juristen- oder Ingenieursstudiums).

Aufgrund der großen Nachfrage stehen freie Praktikumsplätze erst wieder ab Mitte 2019 zur Verfügung.

 

Girls' Day und Boys' Day

Am Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag haben Mädchen die Gelegenheit, in Berufe aus Technik, Naturwissenschaft, Handwerk und IT hineinzuschnuppern, die immer noch als frauenuntypisch gelten. 

Parallel zum Mädchen-Zukunftstag findet seit 2011 der Jungen-Zukunftstag "Boys Day" statt, um auch Jungen einen breiten Einblick in jungenuntypische Berufsfelder zu ermöglichen und ihnen hierdurch eine faire Chance entsprechend ihrer Talente zu ermöglichen.

Auch im Rahmen dieser Tage versuchen wir gerne, den Mädchen und Jungen einen Einblick in die Aufgaben der Stadtverwaltung Werl zu ermöglichen.

 

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst ersetzt den seit dem 1. Juli 2011 ausgesetzten Zivildienst. Die Stadtverwaltung Werl bietet demnach anstelle des Zivildienstes Stellen für Bundesfreiwilligendienstleistende an.

Teilnehmen können Männer und Frauen aller Generationen, die sich für einen Zeitraum zwischen sechs und 24 Monaten engagieren wollen. Im Regelfall wird der Bundesfreiwilligendienst (BFD) für eine Dauer von zwölf zusammenhängenden Monaten geleistet.

Für nähere Informationen rund um den Bundesfreiwilligendienst wenden Sie sich gerne an uns.

 

Hinweise zur Bewerbung

Falls Sie Interesse an einem Praktikum haben sollten, bitten wir um folgende Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben mit Angabe der Art des Praktikums, des gewünschten Praktikumtermins sowie des bevorzugten Aufgabenbereichs
  • tabellarischer Lebenslauf
  • ggf. Unterlagen zum Praktikum
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Bei einem vorgeschriebenen Praktikum sind entsprechende Unterlagen (Schreiben der Schule, Studienordnung usw.) beizufügen

 

Schutz Ihrer Daten:

Es wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen der Bewerbungs- und Auswahlverfahren personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, soweit dies für die Verfahren notwendig ist. Die Daten werden drei Monate nach Abschluss der Verfahren automatisch gelöscht und schriftlich eingereichte Unterlagen vernichtet. Mit Zusendung bzw. Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie einer Verarbeitung zu.

Datenschutzerklärung der Wallfahrtsstadt Werl

Ihre Ansprechpersonen

Arne Gantenbrinker

Tel. 02922 800-1101

Michaela Spork

Tel. 02922 800-1103