Arbeitgeber Wallfahrtsstadt Werl

Die Wallfahrtsstadt Werl ist einer der größten Arbeitgeber der Stadt und sieht sich als bürgerorientiertes Dienstleistungsunternehmen. In der Verwaltung der Wallfahrtsstadt sind rund 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den verschiedenen Fachbereichen (z.B. Ordnungsangelegenheiten, Standesamt, Schule, VHS, Wohnungswesen, Sport, Stadtplanung, Bauordnung etc.) eingesetzt und erbringen Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt aber auch für Besucher und Gäste sowie wirtschaftliche Unternehmen und Gewerbetreibende.

Darüber hinaus sorgen rund 70 Beschäftigte des Kommunalbetriebes für den reibungslosen Ablauf der Müllabfuhr, Straßenreinigung, Straßenunterhaltung und Stadtentwässerung. Sie pflegen den Parkfriedhof, den Kurpark und unterstützen bei Stadtfesten und Wallfahrten.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das Potenzial für den Erfolg einer gut funktionierenden bürgerorientierten Verwaltung. Daher ist die Wallfahrtsstadt Werl bestrebt, die familiären und lebensphasenabhängigen Bedürfnisse ihrer Beschäftigten mit den Anforderungen des Berufsalltags in Einklang zu bringen.

So bietet die Wallfahrtsstadt Werl als attraktiver Arbeitgeber

  • berufliche Vielfalt in verschiedenen Aufgabenbereichen
  • sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • berufliche Perspektiven
  • leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliche Altersversorgung
  • variable Teilzeitmodelle
  • aktives betriebliches Eingliederungs- und Gesundheitsmanagement

 

Schutz Ihrer Daten:

Es wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen der Bewerbungs- und Auswahlverfahren personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, soweit dies für die Verfahren notwendig ist. Die Daten werden drei Monate nach Abschluss der Verfahren automatisch gelöscht und schriftlich eingereichte Unterlagen vernichtet. Mit Zusendung bzw. Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie einer Verarbeitung zu.

Datenschutzerklärung der Wallfahrtsstadt Werl