Gleichstellung

In vielen gesellschaftlichen Bereichen gehört die Gleichstellung der Geschlechter noch nicht zum Alltag - es ist ein Entwicklungs- und Gestaltungsprozess.

Diesen Prozess - sowohl innerhalb der Verwaltung wie auch außerhalb - aktiv durch Projektarbeit, Stellungnahmen, Initiativen und Maßnahmen zu unterstützen, ist die Aufgabe der Gleichstellungsstelle der Wallfahrtsstadt Werl.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Gleichstellungsbeauftragte und ihre Stellvertretung gerne persönlich oder telefonisch zur Verfügung.

 

Sie müssen Gewalt nicht hinnehmen! Sie sind nicht schutz- und rechtlos! 
Rund um die Uhr erreichen Sie Hilfe bei: 

  • Polizei Notruf 110
  • Frauenhaus Soest (auch ambulante, anonyme Beratung ohne Unterkunft) 02921-17585
  • Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen 0800-116 016

Ihre Ansprechpersonen


Iris Bogdahn

Tel. 02922 800-1005
Adresse | Öffnungszeiten | Details

Beate Meyer

Tel. 02922 800-5004
Adresse | Öffnungszeiten | Details