Wohngeld

Wohngeldbeantragung in Zeiten der Corona-Krise

Aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 kommt es auch in der Wallfahrtsstadt Werl zu Einschränkungen des Publikumsverkehrs.

Aus diesem Grund können Sie derzeit einen Wohngeldantrag auch online stellen. Über den Wohngeldrechner NRW („Wohngeldproberechner“) können sie schnell und unkompliziert herausfinden, ob sie einen Anspruch auf Wohngeld haben und wie hoch dieser ist. Der Wohngeldrechner berücksichtigt die seit dem 01.01.2020 in Kraft getretene Neuberechnung des Wohngeldes. Nach der Berechnung kann direkt über das Tool ein Online-Antrag gestellt werden.

Für die Berechnung werden alle Angaben anonymisiert. Bei der Antragstellung werden die Daten über eine sichere Verbindung an die Wohngeldstelle der Wallfahrtsstadt Werl weitergeleitet.

 

Links zur (Online-)Antragstellung und zu weiteren Informationen, Formularen usw. des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen:

https://www.mhkbg.nrw/themen/bau/wohnen/wohngeld

Ihre Ansprechpersonen

M. Bömelburg

wohngeldstelle@​werl.de 02922 800-5033 Adresse | Öffnungszeiten | Details

B. Röer

wohngeldstelle@​werl.de 02922 800-5032 Adresse | Öffnungszeiten | Details