Schadstoffe

In jedem Haushalt fallen in unterschiedlichen Mengen schadstoffhaltige Abfälle an. Diese müssen einer umweltgerechten Ensorgung zugeführt werden, um Umweltschäden und gesundheitliche Auswirkungen zu vermeiden. Auf keinen Fall dürfen Schadstoffe in die Mülltonne oder ins Abwasser gegeben werden.

Für schadstoffhaltige Abfälle aus Haushalten ist daher beim Abfallwirtschaftszentrum der Entsorgungswirtschaft Soest GmbH (ESG)an der Scheidinger Straße in Werl eine Schadstoffannahmestelle eingerichtet, an der zu den Öffungszeiten, Problemabfälle ganzjährig kostenlos abgegeben werden können.

Umwelt-Tipp
Vermeiden Sie schadstoffhaltige Abfälle schon beim Einkauf, für viele Produkte mit schadstoffhaltigen Inhaltstoffen gibt es mittlerweile umweltschonende Alternativen. Der Blaue Engel ist z.B. ein anerkanntes Umweltzeichen, das für die Umweltfreundlichkeit von Produkten steht.

 

Die Internetseite der Entsorgungswirtschaft Soest GmbH (ESG) enthält unter Bürgerinnen & Bürger weitere Informationen zu diesem Angebot.

Schadstoffhaltige Abfälle aus Gewerbebetrieben können ganzjährig nach Terminabsprache am Abfallwirtschaftszentrum abgegeben werden. Gewerbeabfallberatung, Tel.: 02921-353102

Ihre Ansprechperson

Andrea Kauch

andrea.kauch@­esg-soest.de 02922 800-3010 Adresse | Öffnungszeiten | Details