Obdachlosen-Unterbringung

Die Wallfahrtsstadt Werl unterhält zwei Gebäude zur Unterbringung von Obdachlosen. Obdachlosigkeit entsteht zumeist durch Zwangsräumung infolge von Nichtzahlung der Miete.

Ihre Ansprechperson

Stephanie Nickel

verwarnung@­werl.de 02922 800-3205 Obdachlosenangelegenheiten, Aufgaben nach dem PsychKG und Landeshundegesetz, Osterfeuer 02922 800-3210 Bürgerbüro Adresse | Öffnungszeiten | Details