Einfaches Baugenehmigungsverfahren

Im einfachen Genehmigungsverfahren werden die Gebäude und baulichen Anlagen behandelt, die keiner Sonderbauvorschrift unterliegen. In diesem Verfahren überprüft die Bauaufsichtsbehörde nur eingeschränkt die Übereinstimmung des Bauvorhabens mit den öffentlich-rechtlichen Vorschriften. Hinsichtlich der bautechnischen Einzelheiten liegt die Verantwortung für das Bauvorhaben in allen Planungs- und Bauphasen bei den am Bau Beteiligten. Durch den reduzierten Prüfumfang wird eine zügige Bearbeitung ermöglicht.

Größere Wohngebäude mit mehreren Geschossen (rechtstechnisch heißt es: Gebäude mittlerer Höhe) werden auch hinsichtlich der Einhaltung der grundlegenden Brandschutzvorschriften geprüft; für kleinere Wohngebäude (rechtstechnisch: Gebäude geringer Höhe) muss die Entwurfsverfasserin / der Entwurfsverfasser die Verantwortung für einen ausreichenden Brandschutz allein tragen.

Einteilung der Baubezirke

Ihre Ansprechpersonen

Simone Landgraf-Glomb

Bezirk 1 simone.landgraf-glomb@​werl.de 02922 800-6303 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Bärbel Mehling

Bezirk 2 baerbel.mehling@​werl.de 02922 800-6304 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Sandy Luckmann

Bezirk 3 sandy.luckmann@​werl.de 02922 800-6302 Adresse | Öffnungszeiten | Details