Auskunftssperre

Jede Person, für die eine Gefahr für Leben, Gesundheit, persönliche Freiheit oder ähnliche schutzwürdige Belange besteht, hat die Möglichkeit eine Auskunftssperre, unter Darlegung der Gründe, zu beantragen.

Ergeben sich die o.g. Gefahren aus Ihrer dienstlichen Tätigkeit, stellen Sie den Antrag bitte über Ihren Arbeitgeber.

Die Aufhebung der Auskunftssperre ist jederzeit schriftlich durch den Antragsteller möglich.

Ihre Ansprechpersonen

Manuela Grohmann

Backoffice buergerbuero@­werl.de 02922 800-3211 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Christiane Brinkmann

buergerbuero@­werl.de 02922 800-3213 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Christine Kambach-Böhnke

buergerbuero@­werl.de 02922 800-3214 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Monika Kamps

buergerbuero@­werl.de 02922 800-3214 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Claudia Mühl

buergerbuero@­werl.de 02922 800-3212 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Stephanie Nickel

verwarnung@­werl.de 02922 800-3205 Obdachlosenangelegenheiten, Aufgaben nach dem PsychKG und Landeshundegesetz, Osterfeuer 02922 800-3210 Bürgerbüro Adresse | Öffnungszeiten | Details