Theater: Die Tanzstunde - Entfällt!

Die Theatersaison 2020/2021 muss aufgrund der Corona-Pandemie leider komplett beendet werden.
Das Stadthallenteam und die Theaterbühnen danken allen Theaterfreundinnen und -freunden für Ihr Verständnis und hofft auf ein baldiges Wiedersehen.

Wunderschöne Komödie über Tanz, Mut und Courage

 

Ever Montgomery muss für eine Preisverleihung tanzen lernen. Eigentlich keine allzu schwierige Aufgabe. Doch Ever ist Autist und erträgt keinen Körperkontakt.

Als Tanzlehrerin hat er sich seine Nachbarin Senga Quinn ausgesucht, die nach einem Unfall vielleicht nie wieder als Tänzerin arbeiten kann.

Durch seine fehlende Empathie und das absurd hohe Honorar ist die Stimmung aufs äußerste gespannt.

Doch im Verlauf der Wochen kommen sich die ungleichen Tanzpartner näher - vielleicht näher, als beiden guttut.

 

 

 

Es spielt die Landesbühne Rheinland-Pfalz Schlosstheater Neuwied

Veranstalter Stadthalle Werl
Doris Schneider-Eckart
Grafenstraße 27
59457 Werl

Telefon: 02922 973 210
Telefax: 02922 973 217
E-Mail: info@stadthalle-werl.de
Webseite: http://stadthalle-werl.de

Termin

Samstag, 22.05.2021

Uhrzeit

19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Stadthalle Werl
Grafenstraße 27
59457 Werl

Telefon: 02922 973 210
Telefax: 02922 973 217
E-Mail: info@stadthalle-werl.de
Web: http://www.stadthalle-werl.de

Preise

Einzelkarte22,50 €
ermäßigt20,00 €

7er-Abo zum Preis von 95,00 Euro / ermäßigt 90,00 Euro möglich.

Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Inhaber des Familienpasses und Schwerbeschädigte ab 50 %. Je nach Verfügbarkeit erhalten Schulklassen Tickets für 8 € pro Schüler.


Barrierefreiheit

Veranstaltung ist behindertengerecht zugänglichFolgende Einrichtungen für Behinderte sind vorhanden:
  • Zugang barrierefrei
  • Rampe
  • Aufzug
  • Behindertengerechtes WC

Karte und Anfahrt


Anfahrt: Routenplaner aufrufen