Volksbankfest auf dem Werler Marktplatz - ABGESAGT!

Die Corona-Pandemie zwingt nach einigen Schützenfesten nun auch die nächste Veranstaltung 2021 in die Knie. Das für den 31. Juli geplante Volksbankfest wird auf 2022 verschoben.

Durch die pandemiebedingten Unsicherheiten hinsichtlich Planung und Durchführung fasste die Volksbank Hellweg, Hauptsponsor der beliebten Veranstaltungsreihe auf dem Werler Marktplatz, in Absprache mit Veranstalter Dieter Bethlehem von Hellweg Marketing UG nun den Entschluss, das Event für 2021 abzusagen. 

„Das Risiko ist zum jetzigen Zeitpunkt zu hoch“, so der Vorstand der Volksbank Hellweg eG. Durch die aktuell festgelegten Auflagen – ein kontrollierter Zugang nach Nachweis eines Negativtests oder des vollständigen Impfschutzes – müsse man zwangsläufig auch Menschen ausschließen. Das sei nicht im Sinne des Volksbankfestes.

Somit bleiben Sponsor und Veranstalter als Alternative nur die Verschiebung auf das Jahr 2022. „In der Hoffnung, dass wir dann wieder in gewohnter Weise das Volksbankfest feiern können.“

 

 

Veranstalter Hellweg Marketing UG
Dieter Bethlehem
Sattlerweg 1
59505 Bad Sassendorf

Telefon: 0170-4409651
Telefax: 02927-9193602
E-Mail: hellwegmarketing@aol.com


Termin

Samstag, 31.07.2021

Veranstaltungsort

Markplatz
Marktstraße
59457 Werl

Preise

Eintritt frei

Karte und Anfahrt


Anfahrt: Routenplaner aufrufen