Brandheiss - gelöscht wird später

Dies ist der Ersatztermin für die verschobene Veranstaltung vom 06.05.2020
Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Schüchterne Feuerwehrmänner wachsen beim Pole-Dance an der Feuerwehrstange über sich hinaus, um ihren Löschzug zu retten.

Es wird heiß in der freiwilligen Feuerwehr Drottelfeld: Klaus, Claas und Hans, die letzten Feuerwehrmänner des kleinen Provinznestes sind vom Glück verlassen. Ohne Nachwuchs, ohne Frauen und noch schlimmer - ohne Einsatzfahrzeug droht die Vereinnahmung durch die konkurrierende Feuerwehr aus Knülldorf.

Doch Annika, die Tochter von Hans, entpuppt sich als mehr als nur ein Mauerblümchen. Sie hat die zündende Idee, um die Feuerwehr am Laufen zu halten und setzt sie auch gleich zusammen mit Ben, einem „Überläufer“ aus Knülldorf, in die Tat um.

An der Feuerwehr-Rutschstange trainieren die schüchternen Feuerwehrmänner ihre Pole-Dance-Qualitäten, beweisen ihr Model-Talent, Mut und akrobatisches Geschick.


Nach einem heißen Foto-Shooting heißt es schließlich: „Gelöscht...wird später“.

Veranstalter Stadthalle Werl
Doris Schneider-Eckart
Grafenstraße 27
59457 Werl

Telefon: 02922 973 210
Telefax: 02922 973 217
E-Mail: info@stadthalle-werl.de
Webseite: http://stadthalle-werl.de

Termin

Montag, 12.10.2020

Uhrzeit

19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Stadthalle Werl
Grafenstraße 27
59457 Werl

Telefon: 02922 973 210
Telefax: 02922 973 217
E-Mail: info@stadthalle-werl.de
Web: http://www.stadthalle-werl.de

Preise

Preisstufe 123,90 €
Preisstufe 221,70 €
Preisstufe 319,50 €

Stufe 1 Parkett R. 1 - 6, Tribüne R. 1
Stufe 2 R. 2 - 7
Stufte 3 Tribüne R. 8 - 10, Parkett rechts und links


Barrierefreiheit

Veranstaltung ist behindertengerecht zugänglichFolgende Einrichtungen für Behinderte sind vorhanden:
  • Zugang barrierefrei
  • Rampe
  • Aufzug
  • Behindertengerechtes WC

Karte und Anfahrt


Anfahrt: Routenplaner aufrufen