Umwelt und Agenda

Das Umweltbüro der Wallfahrtsstadt Werl

Die Stadtansicht von Werl, die Wallfahrtsbasilika ist eines der Wahrzeichen der Stadt und wurde daher auch in das Logo für das Umwelt-Telefon-Werl aufgenommen.

Der Umweltschutz in Werl ist seit Beginn der 80er Jahre zu einem vielschichtigen Aufgabenspektrum gewachsen. Umfangreiche überregionale Gesetze regeln die Berücksichtigung bei Planung und Bau aber auch den Schutz von Landschaft, Gesundheit und Klima.


Um diese umfangreichen Vorgaben umzusetzen, aber auch um die Bürgerinnen und Bürger über die Belange des Umweltschutzes zu informieren und bei speziellen Fragen zu beraten, wurde bei der Wallfahrtsstadt Werl das Umweltbüro eingerichtet.


Neben Aktionen in Schulen, Kindergärten, mit Gruppen und Vereinen und Infoständen ist das Umweltbüro über das "Umwelt-Telefon-Werl" zu erreichen und kommt auch bei Bedarf zu Beratungen vor Ort.

Darüber hinaus wird die Koordinierung der Aktivitäten für eine Lokale-Agenda 21 wahrgenommen.

In den nachfolgenden Unterpunkten sind umfangreiche Informationen über die verschiedenen Bereiche enthalten.